Leporello

Leporello

"Luxusdampfer" - Neuausgabe eines Werks von Gina Kaus
Petra Hartlieb: "Ein Winter in Wien"

"Luxusdampfer" - Neuausgabe eines Werks von Gina Kaus

Gina Kaus gehörte zu den schillerndsten Frauenfiguren der Wiener Zwischenkriegszeit. Auf der einen Seite lebte die Autorin in pompösen Verhältnissen, auf der anderen Seite stand ihre Leidenschaft für Gesellschaftskritik, Frauenrechte und Kommunismus. Zum engsten Freundeskreis von Gina Kaus zählten Karl Kraus, Franz Blei, Franz Werfel und Friedrich Torberg. Besonders inspiriert ist ihr Werk aber von dem Individualpsychologen Alfred Adler. 1932 erschien Gina Kaus' kommerziell erfolgreichster Roman: "Die Überfahrt". Darin verfolgt der Arzt Thomas seine abtrünnige Ehefrau Sibyl, die mit ihrem Liebhaber ein Schiff nach Amerika bestiegen hat. Es ist ein Trip ins Ungewisse, an dessen Ende für beide etwas Neues beginnt. Eine Neuausgabe des Romans ist nun im Milena Verlag unter dem Titel "Luxusdampfer" erschienen.- Gestaltung: Hanna Ronzheimer


Petra Hartlieb: "Ein Winter in Wien"

Die Wiener Buchhändlerin Petra Hartlieb, im Nebenberuf Bestseller-Autorin, weiß, was ihr Publikum wünscht. Ihr Roman "Ein Winter in Wien", soeben im Kindler-Verlag erschienen, ist eine romantische Liebesgeschichte, die in einem Zeitalter spielt, das für Wien hochinteressant war, 1910/1911. Zudem lässt die Autorin einen prominenten Nebendarsteller auftreten: Arthur Schnitzler.- Gestaltung: Günter Kaindlstorfer

Service

Petra Hartlieb: "Ein Winter in Wien", Kindler-Verlag


Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe