Bodo Hell

SIGRID LANDL

Leporello

Bodo Hell: Essayband "Ritus und Rita"
Raphaela Edelbauer: "Entdecker"

Bodo Hell: Essayband "Ritus und Rita"

Bodo Hell beschäftigt sich seit Jahren mit Heiligenlegenden. Es sind Gestalten, die nicht nur biblische Erzählungen bevölkern, sondern auch unserer Namenskunde, Kalendern und vielen Kunstwerken zugrunde liegen. In seinem neuen Essayband "Ritus und Rita" befasst sich Bodo Hell mit dem, was sich an Legende und Wissen, an Fakten und Fiktionen rund um diese biblischen Helden angelagert hat. Am Donnerstag wird "Ritus und Rita" in der Alten Schmiede präsentiert. Neben Lesung und Autorengespräch erwarten das Publikum auch liturgische Objekte des Künstlers Götz Bury - hergestellt aus Besteck, einem alten Waschbecken, Bierkisten, Staubsaugerteilen und Waschmaschinentrommelblech.- Gestaltung: Sophie Menasse


Raphaela Edelbauer: "Entdecker"

Anfang März fand im Wiener Literaturhaus eine Buchpräsentation der besonderen Art statt: Die junge Wiener Autorin Raphaela Edelbauer stellte ihr Debut "Entdecker" vor, einen aufwändig gestalteten Band mit vielen Illustrationen vom Künstler und Graphiker Simon Goritschnig, der im Klever-Verlag erschienen ist. In der Linguistik werden die kleinsten wortbildenden Spracheinheiten als "Morpheme" bezeichnet. Inspiriert von diesen Bausteinen entwickelte Raphaela Edelbauer ihre eigene Poetik, in der sie ihre Leserinnen und Leser in ein gewagtes Konstrukt einer neuen Sprach-Welt entführt.- Gestaltung: Sabine Nikolay




Service

Entdecker. Eine Poetik der anderen Art
Von Raphaela Edelbauer und Simon Goritschnig


Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe