Peter Pan - Papyrus-Museum - Sängerin Aldous Harding

1. "Peter Pan" im Theater der Jugend
2. "Handschriften und Papyri" im Papyrus Museum
3. Aldous Harding - neues Album

Beiträge

  • "Peter Pan" im Theater der Jugend

    Peter Pan - das Märchen vom Buben der nicht erwachsen werden wollte - ist in einer neuen Fassung für das Theater der Jugend im Renaissancetheater zu sehen. - Gestaltung: Katharina Menhofer

  • "Handschriften und Papyri" im Papyrus Museum

    Wer in der Schulzeit sein gelbes Reclamheft mit Ciceros Reden oder Livius Rom-Geschichte zur Hand genommen hat, hat sich wahrscheinlich wenig Gedanken darüber gemacht, auf welch verschlungenen Wegen die antiken Klassiker ihren Weg in die Gegenwart gefunden haben. Genau diesen "Wegen des Wissens" widmet das Papyrus-Museum der Österreichischen Nationalbibliothek seine neue Ausstellung "Handschriften und Papyri".
    - Gestaltung: Wolfgang Popp

  • Aldous Harding - neues Album

    Eine neuseeländische Sängerin sorgt gerade für das große virtuelle Rascheln. Aldous Harding heißt die Künstlerin, die morgen auf dem viel gepriesenen britischen Label 4AD ihr zweites Album "Party" herausbringt. Neun Songs präsentiert Harding darauf und die dadurch provozierten Vergleiche bewegen sich schon jetzt in der Oberliga: neben PJ Harvey werden immer wieder Kate Bush, Joni Mitchell oder auch Kristine Hersh genannt. - Gestaltung:
    David Baldinger

Sendereihe