Zwei Monate Frühstück am Sandstrand.

Fast eine Weltreise! Auf zu den Verwandten, Teil 1: In die Türkei.

Ferienzeit ist auch Familien-Wiedersehens-Zeit, Zeit, die mit Omas und Opas verbracht wird, bei Tanten und Onkeln. Nur der Radiohund verreist nicht. Das trübt Rudi allerdings nicht die Laune, er lässt sich von jungen Zweibeinern erzählen, wohin die Sommerferien-Reisen gehen. Die ganze Woche lang - und das ist eine Reise rund um die Welt!

Im ersten Teil erzählen Nesim und Gizem vom Urlaub bei ihren Verwandten in der Türkei. Sommerferien bedeutet für die beiden: wochenlang Urlaub am Meer, aufgeweckt werden von Hühnern, Frühstücken am Sandstrand. Nesim und Gizem und drei ihrer Klassenkameradinnen erzählen, was sie erwartet, worauf sie sich freuen und wie es sich zwei Monate in einem anderen Land lebt.

Gizem: "Der Strand ist gleich bei unserem Haus und vom Balkon aus, kann man ihn sehen."
Nesim: "In der Früh geh ich gleich ans Meer. Wir holen unseren Tisch, den man klappen kann, und den baue ich auf, und wir holen unsere Stühle, und dann frühstücken wir am Strand."


Gestaltung: Barbara Zeithammer

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe