Kunsthalle Krems - Billy Elliot - Quasthoff

1. Kunsthalle Krems - neu und abstrakt
2. Billy Elliot - das Musical des Jahrzehnts
3. Quasthoff zwischen Jazz und Pop

Beiträge

  • Kunsthalle Krems - neu und abstrakt

    Nach einer längeren Umbauphase wurde am Wochenende die Kunsthalle Krems mit der Ausstellung "Abstract Painting Now! Gerhard Richter, Katharina Grosse, Sean Scully" wiedereröffnet. Im Interview spricht der neue Leiter Florian Steininger über das Potential der abstrakten Malerei und die zukünftige Zusammenarbeit mit der direkt vor der Kunsthalle Krems entstehenden Landesgalerie Niederösterreich. - Gestaltung: Sabine Oppolzer

  • Billy Elliot - das Musical des Jahrzehnts

    Time Magazine und New York Times überschlugen sich in ihren Lobeshymnen über "Billy Elliot", jetzt ist das Musical erstmals im deutschsprachigen Raum zu erleben. Seit dem Wochenende gastiert das Stück im "mehr!Theater" am Hamburger Hafen im Original.

  • Italienischer Schauspieler Paolo Villaggio gestorben
  • Quasthoff zwischen Jazz und Pop

    Früher sang Thomas Quasthoff Liederzyklen wie Schuberts "Winterreise" oder "Die schöne Müllerin" ein oder stand in der Wiener Staatsoper als Amfortas in Wagners "Parsifal" auf der Bühne. Jetzt tritt er gemeinsam mit dem deutschen Popsänger Max Mutzke auf, heute Abend etwa beim Jazzfest Wien. Im Interview spricht er über die neuen Herausforderungen und erzählt, was auch die schönste Stimme langweilig machen kann. - Gestaltung: Judith Hoffmann

Sendereihe