Ein Porträt von Jane Austen

AFP

Immer noch Kult: Jane Austen

Sie ist berühmt für ihre Romane "Verstand und Gefühl", "Stolz und Vorurteil" und "Emma": Jane Austen, deren Todestag sich am 18. Juli zum 200. Mal jährt. - Gestaltung: Stephanie Pieper

Die Hauptfiguren in Jane Austens humorvollen Büchern sind starke Frauencharaktere, die ihren Weg im Leben suchen. Mit feiner Ironie skizziert sie auch die englische Klassengesellschaft des frühen 19. Jahrhunderts. Ihre Bücher wurden und werden noch immer erfolgreich für Film und Fernsehen adaptiert - und das Porträt der englischen Schriftstellerin wird von diesem Sommer an die neue 10-Pfund-Note schmücken. Jane Austen lebte in einer der schönsten Ecken Südenglands und hat in ihren Romanen auch die dortige Landschaft verewigt.

Sendereihe