Multitasking, Klimawandel, Tarnkleidung

Stress am Arbeitsplatz verringern +++ Ist das "Zwei Grad Ziel" noch zu schaffen? +++ Wie sich Vögel unsichtbar machen

Stress am Arbeitsplatz verringern

Ständig erreichbar sein, Multitasking, Leistungsdruck - das macht Menschen nicht produktiver, der hohe Stress führt viel mehr zu weniger Leistung. Das war heute Thema im Ö1 Mittagsjournal. Wie können Unternehmen darauf reagieren - und warum sind eigentlich nicht alle Firmen an einer wenig gestressten und leistungsfähigen Belegschaft interessiert? Bei uns hören sie positive Fallbeispiele sowie Management-Maßnahmen, die ins Burnout führen können.
Gestaltung: Marlene Nowotny
Mit: Michael Müller-Camen, Professor für Personalmanagement an der Wirtschaftsuniversität Wien


Ist das "Zwei Grad Ziel" noch zu schaffen?

Zwei unabhängig voneinander durchgeführte Studien heute im Fachmagazin "Nature Climate Change" kommen zum selben ernüchternden Schluss: Das Ziel, die Erd-Erwärmung bis zum Jahr 2100 auf maximal zwei Grad Celsius zu begrenzen, wird kaum zu schaffen sein. Die Wahrscheinlichkeit liege bei fünf Prozent.
Gestaltung: Gudrun Stindl


Wie sich Vögel unsichtbar machen

Nachtschwalben brüten an Stellen, wo ihr gemustertes Federkleid fast unsichtbar wird. Sie stimmen es augenscheinlich mit der Umgebung ab. Wie genau Nachtschwalben die ideale Tarnung finden, ist unklar; dass sie sie finden zeigen heute Fotos auf science.ORF.at.


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe