Roboter malt

AP/ICHPL/GE JINFH

matrix

matrix - computer & neue medien

1. Künstlerische Intelligenz als Maler, Komponist und Autor.
Wenn Computer kreativ werden.
Gestaltung: Lukas Plank
2. Medienkunstexport aus Österreich. Das Digital Design Weekend in London.
Gestaltung: Sarah Kriesche

1. Computer können vieles besser. Sie rechnen unglaublich schnell, speichern gigantische Datenmengen und finden darin Muster, die wir nur schwer erkennen können. Was uns Menschen bleibt, ist unsere Kreativität - oder? Immer mehr Projekte aus Kunst und Wissenschaft scheinen nun auch das in Frage zu stellen. Was es bedeutet, wenn Künstliche Intelligenzen Gedichte schreiben, Musik komponieren und Bilder malen, hat sich Lukas Plank angeschaut.

2. Eine ausladende Handtasche - so nannte Museumsdirektor Roy Strong in den 70er Jahren sein Haus: Das Londoner Victoria & Albert Museum. Das Image eines verstaubten Sammelsuriums aus Schmuck , Mode, Bildern und Skulpturen aus diversen Epochen und Kulturen hat das Museum schon längst abgeschüttelt. Heute gehört es zu den spannendsten und renommiertesten Kunstmuseen weltweit.

Vergangenes Wochenende öffnete sich das Haus mit dem "Digital Design Weekend" jungen Designerinnen und Künstlern, darunter auch einigen aus Österreich. Sarah Kriesche war auf Einladung des österreichischen Kulturforums mit dabei.

Moderation und Redaktion: Anna Masoner

Sendereihe