Schon gehört?

Schon gehört? Tipps für Klein und Groß

1. Oberösterreichische Landesmuseen

1. 1833 gegründet, ist das OÖLM heute die größte und bedeutendste Museumseinrichtung des Landes Oberösterreich. Das OÖLM betreut umfangeiche Sammlungen und wissenschaftliche Archive sowie Dauer- und Sonderausstellungen aus den Bereichen Natur-, Kultur- und Kunstgeschichte. Die Institution des OÖLM führt zahlreiche Standorte mit unterschiedlichsten Schwerpunkten: das Schlossmuseum, die Landesgalerie und das Biologiezentrum in Linz sowie eine Reihe von Museumseinrichtungen im Bundesland Oberösterreich. Letztlich geht es darum, eine nachhaltige Resonanz auf Inhalte und Aktivitäten des Museums zu schaffen und eine größere Sorgfalt im Umgang mit Kultur und Natur zu ermöglichen. Das OÖLM versteht sich als dienstleistungsorientierte Kulturinstitution und reflektiert sein Angebot im Spiegel bestmöglicher Besucherorientierung. Dazu gehört auch ein umfangreiches Kindervermittlungsprogramm.

Service

Oberösterreichische Landesmuseen



Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe