Journale

Ö1 Sonntagsjournal

Beiträge

  • D: Beginn der Sondierungsgespräche

    Dreieinhalb Monate nach der Bundestagswahl ist heute in Deutschland offiziell der Versuch gestartet worden, die große Koalition aus CDU/CSU und SPD wiederzubeleben. Fünf Tage geben sich die Derzeit-Noch-Regierungspartner für ihre "Sondierungsgespräche" Zeit. Aus Berlin Andreas Jölli.

  • Altbundespräsident Fischer zu Generalsekretariaten

    Deutliche Kritik an der Einsetzung von Generalsekretären in allen Ministerien kommt von Alt-Bundespräsident Heinz Fischer. Er sieht in den Generalsekretären den Versuch, die Beamtenschaft - Zitat - "an die kurze Leine zu nehmen", im Profil-Interview spricht er von einer "besorgniserregenden" Entwicklung. Die FPÖ kontert umgehend. Regina Pöll.

  • Deregulierung anhand von Beispielen

    "Deregulierungsoffensive" - ein Unwort, wie auch die schwarz-blaue Regierung attestiert, gleichwohl werden große Hoffnungen darauf gesetzt. Doch was steckt dahinter? Kurz gesagt: Der gesamte Bestand an Bundesgesetzen soll entrümpelt werden. Übernommen hat diese Aufgabe der neue Justizminister Josef Moser, die Bürgerinnen und Bürger sollen mitreden dürfen, weiß Klaus Webhofer.

  • Skiunfälle und Ursachen

    Zu einer Expertenwarnung am Höhepunkt der Schisaison: Gewarnt wird vor der unfallträchtigen Kombination aus Selbstüberschätzung und Alkoholgenuss, berichtet Beate Tomassovits.

  • Vorschau Golden Globes

    In Los Angeles werden heute abend zum 75. mal die Golden Globes vergeben. Wolfgang Popp über die Favoriten und die politische Begleitmusik.

  • France Gall gestorben
  • Nachrichten
  • Wetter

Service

Wenn Sie den kostenfreien Journal-Podcast des aktuellen Dienstes abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Sendereihe