Klaviertasten

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Ein Lebensweg mit Skrjabin und Schubert

mit Eva Teimel.
Nicht ehrgeizig die Musik in den Tasten suchen, sondern "da draußen im Leben" - das bekam die in Wien geborene Pianistin Christiane Karajeva einst von Wilhelm Kempff mit auf den Weg.

Ihren Weg mit der Musik, der durch das Leben "da draußen" durchaus geprägt war, hat die Pianistin nun auf CD festgehalten - mit zwei Komponisten, die sie dabei stets begleiteten: Alexander Skrjabin und Franz Schubert. Das Auf-dem-Weg-Sein verbindet auch die beiden Werke, die auf der Einspielung versammelt sind: Skrjabins Préludes op.11 - 24 im Quintenzirkel angeordnete Stücke, die jede Dur- und Molltonart je einmal berücksichtigen - lassen sich als musikalisch-künstlerisches Reisetagebuch lesen, sind sie doch weitgehend auf Erholungsreisen und Konzerttourneen des Komponisten entstanden.

Die Auseinandersetzung mit Schuberts G-Dur-Sonate DV 894 ist wiederum wie ein Spurenlesen der Zerrissenheit und emotionalen Spannweite des Komponisten - ein langer Weg durch das Leben, der von der Polarität von Bewegung und Stille, Freude und Verzweiflung, Tod und Leben gezeichnet ist. Ebendiese Gegensätze bringt Christiane Karajeva mit ihrer Interpretation auf gefühlvolle Weise zum Ausdruck.

Außerdem in Des Cis: Ein Blick auf das diesjährige Musikfest des Musikgymnasiums Wien, das heute und morgen Abend im Wiener Musikverein über die Bühne geht und erstmals in der Geschichte des Gymnasiums von einer Dirigentin geleitet wird: Nazanin Aghakhani ist gebürtige Wienerin mit persischen Wurzeln und selbst Absolventin des Musikgymnasiums. Als Dirigentin hat sie viel Zeit in Skandinavien verbracht. 2010 stand sie am Pult des Teheran Symphony Orchestra im Iran - ebenfalls als erste Frau in der Geschichte des Orchesters.

Service

Aktuelle Aufnahme:
Christiane Karajeva.
Franz Schubert & Alexander Skrjabin
Gramola 99158

Nazanin Aghakhani
Musikgymnasium Wien

Playlist

Komponist/Komponistin: Alexander Srkjabin
Titel: 24 Préludes op.11
* I Vivace C-Dur
Solist/Solistin: Christiane Karajeva, Klavier
Länge: 01:06 min
Label: Gramola 99158

Komponist/Komponistin: Alexander Srkjabin
Titel: 24 Préludes op.11
* XV Lento Des Dur
Solist/Solistin: Christiane Karajeva, Klavier
Länge: 02:27 min
Label: Gramola 99158

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: Klaviersonate G-Dur op.78 DV 894
* 1. Satz - Molto moderato e cantabile (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Christiane Karajeva, Klavier
Länge: 04:50 min
Label: Gramola 99158

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: Klaviersonate G-Dur op.78 DV 894
* 3. Satz - Menuetto. Allegro moderato
Solist/Solistin: Christiane Karajeva, Klavier
Länge: 04:35 min
Label: Gramola 99158

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi
Titel: Missa da Requiem
* Dies Irae (Ausschnitt)
Chor: Chor des Musikgymnasiums Wien
Orchester: Orchester des Musikgymnasiums Wien
Leitung: Georg Kugi
Länge: 01:31 min
Label: C.F. Peters

Komponist/Komponistin: Nazanin Aghakhani
Titel: Almaz
Solist/Solistin: Nazanin Aghakhani, Klavier
Länge: 00:40 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms
Titel: Variationen über ein Thema von Haydn op. 56a (Ausschnitt)
Orchester: Helsingborg Symphony Orchestra
Leitung: Nazanin Aghakhani
Länge: 01:29 min

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht