UN-Autismus-Tag am 2. April 2018

"Die Welt verstehen lernen" +++ Ordensfrau und Märtyrerin. - Moderation: Markus Veinfurter

1. "Die Welt verstehen lernen"

Mit dem Motto "Die Welt verstehen lernen" macht die Diakonie, das evangelische Hilfswerk, auf die Lebenswelt von Menschen im Autismus-Spektrum aufmerksam. Am kommenden Montag, 2. April, ist der UN-Tag zur Unterstützung von Menschen im Autismus-Spektrum. Schätzungen gehen von ca. 50.000 - 80.000 Betroffenen in Österreich aus. Für sie fordert die Diakonie mehr Unterstützung. Ein Bericht von Julia Wötzinger.


2. Ordensfrau und Märtyrerin

Am 30. März 2018 jährt sich die Hinrichtung der Märtyrerin Schwester Maria Restituta Kafka zum 75. Mal: Sie ist die einzige Ordensfrau, an der das Todesurteil in der Nazizeit vollstreckt worden ist. Schon nach dem "Anschluss" 1938 hatte sie sich geweigert, die Kreuze aus den Krankenzimmern im Krankenhaus der Hartmann-Schwestern in Mödling zu entfernen. Die Vervielfältigung zweier Texte gegen den Nationalsozialismus wurden ihr schließlich zum Verhängnis.

Service

Diakonie Österreich
Erinnerungsseite für Schwester Maria Restituta Kafka

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung

  • Markus Veinfurter