Mit.Schnitt

Musik aus dem RadioKulturhaus. Kurdophone. Sinnliche Ruhe und lebenslustiger Tanz.
Gestaltung: Jörg Duit

Kurdophone ist ein sehr junges, frisches und äußerst zeitgemäßes Projekt. Dank Gründer Omid Darvish (Tanbour/Gesang), Sarvin Hazin (Violine/Kamancheh), Amir Abbas Ahmadi (Klavier), Sebastian Sima (Schlagzeug) und Helene Glüxam (Kontrabaß) können sich alle entspannen, denen der Dialog der Kulturen, das Finden gemeinsamen Ausdrucks, die künstlerische Kommunikation weit voneinander entfernter Planeten schon immer zumindest wie die Quadratur des Kreises vorkam: diese fünf Musiker beweisen ohne Beweisanspruch eindrücklich, sinnlich, überzeugend und leicht, dass es letztlich doch nur EINEN Planeten gibt, auf dem wir alle Platz haben.
Jazz, Klassik, Tradition werden hier poetisch und visionär in ein Sprachrohr gefüllt, an dessen anderem Ende eine neugierig pulsierende, in aller Widersprüchlichkeit unverblümt innige Botschaft herauskommt.

Service

Details zu den Veranstaltungen im RadioKulturhaus

Sendereihe

Übersicht