Das Ö1 Konzert

Tonkünstler Orchester, I. Dirigent: Yutaka Sado; Sayaka Shoiji, Violine. Leonard Bernstein: a) "On the Waterfront", Symphonische Suite für Orchester; b) Serenade für Solovioline, Harfe, Schlagwerk und Streichorchester * Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 5 d-Moll op. 47 (aufgenommen am 6. Mai im Großen Musikvereinssaal in Wien in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). II. Dirigent: Alfred Eschwé. Franz Schmidt: Variationen über ein Husarenlied. Präsentation: Gustav Danzinger

Im Sommer 1959, mitten während des Kalten Krieges, absolvierte das New York Phiharmonic unter Leonard Bernstein eine Tournee durch die Länder des Ostblocks – und spielte in der Sowjetunion auch Dmitri Schostakowitschs fünfte Symphonie in Anwesenheit des Komponisten. Sie endet mit einem vermeintlich strahlenden, ja bombastischen Sieg – doch ist dieser nur die Fassade, die Schostakowitsch für das Regime aufrechterhielt: Hinter ihr treten Qualen und Verzweiflung eines geknechteten Volkes zutage. Das hörbar zu machen, zählt zu den wichtigsten Aufgaben der Interpreten.

Yutaka Sado erarbeitet das Werk mit den Tonkünstlern und stellt ihm Bernsteins eigene Musik zur Seite: Nach der Symphonischen Suite "On the Waterfront" wird es in der Serenade philosophisch: Dieses verkappte Violinkonzert, in dem die junge Geigerin Sayaka Shoji zu hören ist, verarbeitet auf beredt-fesselnde Weise die Gespräche über die Liebe von Platons "Gastmahl".
(Tonkünstler Orchester)

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Leonard Bernstein
Titel: "On the Waterfront", Symphonische Suite für Orchester
Orchester: Tonkünstler Orchester Niederösterreich
Leitung: Yutaka Sado
Länge: 20:13 min
Label: Boosey&Hawkes/LM

Komponist/Komponistin: Leonard Bernstein
Titel: Serenade für Solovioline, Harfe, Schlagwerk und Streichorchester
Orchester: Tonkünstler Orchester Niederösterreich
Leitung: Yutaka Sado
Solist/Solistin: Sayaka Shoiji/Violine
Länge: 31:45 min
Label: Boosey&Hawkes/LM

Komponist/Komponistin: Niccolo Paganini
Titel: Tema : Andante aus "Introduktion und Variationen" über "Nel cor piu non mi sento" aus der Oper "La molinara" von Giovanni Paisiello
Solist/Solistin: Sayaka Shoiji/Violine
Länge: 01:30 min
Label: Schott

Komponist/Komponistin: Niccolo Paganini
Titel: Tema : Variation 7: Vivace, Coda aus "Introduktion und Variationen" über "Nel cor piu non mi sento" aus der Oper "La molinara" von Giovanni Paisiello
Solist/Solistin: Sayaka Shoiji/Violine
Länge: 01:30 min
Label: Schott

Komponist/Komponistin: Dmitri Schostakowitsch
Titel: Symphonie Nr. 5 d-Moll op. 47
Orchester: Tonkünstler Orchester Niederösterreich
Leitung: Yutaka Sado
Länge: 49:43 min
Label: Russ. Staatsvlg./UE/LM

Komponist/Komponistin: Franz Schmidt/1874 - 1939
Titel: Variationen über ein Husarenlied - für Orchester
* Einleitung (00:05:04)
* Thema und Variationen 1 - 5 (00:03:45)
* Lento (00:02:09)
* Variationen 6 - 10 (00:08:04)
* Variationen 11 - 12 (00:03:40)
* Variationen 13 - 15 (00:05:14)
Leitung: Alfred Eschwé
Orchester: NÖ Tonkünstlerorchester
Länge: 28:15 min
Label: Preiser ORF 93395

weiteren Inhalt einblenden