Das Ö1 Konzert

Musikverein Festival Wien 2018

Yuja Wang, Klavier. S. Rachmaninow: a) Etude-tableau c-Moll op. 39/1; b) Etude-tableau h-Moll op. 39/4; c) Prélude h-Moll op. 32/10; d) Etude-tableau es-Moll op. 33/5; e) Etude-tableau es-Moll op. 39/5 A. Skrjabin: Sonate Nr. 10 op. 70 G. Ligeti: a) Touches bloquées, Etude Nr. 3; b) Désordre, Etude Nr. 1 S. Prokofjew: Sonate Nr. 8 B-Dur op. 84 Zugaben: F. Mendelssohn-Bartholdy: aus "Lieder ohne Worte" op. 67 Nr. 2 S. Prokofjew: Toccata d-Moll op. 11 G. Bizet-Vladimir Horowitz: Carmen-Variationen * F. Schubert-F. Liszt: Gretchen am Spinnrade (aufgenommen am 30. Mai im Großen Musikvereinssaal Wien). Präsentation: Stefanie Maderthaner

"Hoch hinaus"

Yuja Wang setzt (soweit das heutzutage überhaupt noch möglich ist) neue Maßstäbe am Klavier - was Tempo, Brillanz, Klangfarben, Vehemenz, rhythmische Präzision und reinste Virtuosität anbelangt. Sie verkörpert eine Art "Mount Everest des Klavierspiels". Denn - höher hinaus geht es nicht mehr.

Yuja Wang kam in Peking zur Welt, als Tochter einer Tänzerin und eines Schlagzeugers. Sie studierte zunächst in Peking, später in den USA (u.a. an der Juilliard School). Einer ihrer wichtigsten Lehrer war und ist Gary Graffman. Der 1928 geborene Pianist (Sohn russisch- jüdischer Eltern) hat neben Yuja Wang auch Schüler wie Lang Lang unterrichtet.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Sergej Rachmaninow/1873-1943
Titel: Etude-tableau für Klavier c-Moll, op. 39/1 (3:18)
Titel: Etude-tableau für Klavier h-Moll, op. 39/4 (2:32)
Titel: Prélude für Klavier h-Moll, op. 32/10 (5:12)
Titel: Etude-tableau für Klavier es-Moll, op. 33/6 (1:30)
Titel: Etude-tableau für Klavier es-Moll, op. 39/5 (4:39)
Solist/Solistin: Yuja Wang/Klavier
Länge: 17:11 min
Label: Boosey & Hawkes

Komponist/Komponistin: Alexander Skrjabin/1872-1915
Titel: Sonate für Klavier Nr. 10 op.70
Solist/Solistin: Yuja Wang/Klavier
Länge: 11:38 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: György Ligeti/1923-2006
Titel: Etude Nr.3 "Touches bloquées (1.54)
Titel: Etude Nr.1 "Desordre" (2.27)
Solist/Solistin: Yuja Wang/Klavier
Länge: 04:21 min
Label: Schott

Komponist/Komponistin: Sergej Prokofiew/1891-1953
Titel: Sonate Nr.8 in B- Dur op.84
* Andante dolce- allegro moderato-andante- andante come prima- allegro
* Andante sognando
* Vivace
Solist/Solistin: Yuja Wang/Klavier
Länge: 28:33 min
Label: Boosey & Hawkes

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn-Bartholdy
Titel: Zugabe: Lied ohne Worte fis-Moll op.67/2
Solist/Solistin: Yuja Wang/Klavier
Länge: 02:16 min
Label: Breitkopf & Härtel

Komponist/Komponistin: Sergej Prokofiew
Titel: Zugabe: Toccata in d-Moll op. 11
Solist/Solistin: Yuja Wang/Klavier
Länge: 03:40 min
Label: Boosey & Hawkes

Komponist/Komponistin: Georges Bizet
Bearbeiter/Bearbeiterin: Vladimir Horowitz/1903-1989
Titel: Zugabe: Variationen über Themen aus Bizets "Carmen"
Solist/Solistin: Yuja Wang/Klavier
Länge: 02:48 min
Label: Boosey & Hawkes

Komponist/Komponistin: Sergej Prokofiew
Titel: Zugabe: Precipitato, 3. Satz aus der Sonate Nr.7 B-Dur op.83
Solist/Solistin: Yuja Wang/Klavier
Länge: 03:14 min
Label: Boosey & Hawkes

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Bearbeiter/Bearbeiterin: Franz Liszt
Titel: Zugabe: "Gretchen am Spinnrad" D 118, Transkription für Klavier S.558 Nr.8 von Franz Liszt
Solist/Solistin: Yuja Wang/Klavier
Länge: 03:34 min
Label: Schott

weiteren Inhalt einblenden