Ensemble Extrakte, Musik für post-exotische Zeiten

Die trans-traditionelle Ästhetik des Ensemble Extrakte. Gestaltung: Susanna Niedermayr

Ursprünglich von der Musikkuratorin und Musikwissenschafterin Elke Moltrecht und dem Komponisten und Musikforscher Sandeep Bhagwati gegründet, verkörpert das Ensemble Extrakte ein neuartiges Ensemblekonzept. "Ausgehend von der Einsicht, dass wir in einer post-exotischen Zeit leben, in der musikalische Traditionen sich quer zu allen geographischen, ethnischen und ideologischen Ordnungen der Welt ausgebreitet haben", so Bhagwati, der auch der künstlerische Leiter der Musikformation ist, "wollen die musikalischen Kosmopoliten des Ensemble Extrakte sowohl ihnen vertraute, wie auch ihnen fremde Musiktraditionen auf ihr musikalisches Potential hin befragen".

Derzeit forscht und lehrt Bhagwati an der Concordia Universität Montreal, wo er ebenfalls ein transkulturelles Ensemble ins Leben gerufen hat. Mit dem Berliner Ensemble Extrakte ist im Herbst vergangenen Jahres bei dem Label dreyer gaido die CD "A Curious Dozen of Treatises on Trans-Traditional Aesthetics" erschienen.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Titel: ZTT 180628 Zeit-Ton / Sandeep Bhagwati / Niedermayr
Länge: 56:40 min