Journale

Ö1 Journal um acht

Beiträge

  • Tempo 140: Kritik an Toleranzgrenzen

    Ab Mittwoch darf auf Teilabschnitten der Westautobahn Tempo 140 gefahren werden. In Oberösterreich gilt eine besonders hohe Toleranzgrenze, die dazu führt, dass dort erst ab Radarmesswerten von 159 km/h gestraft wird. Kritiker fordern nun bundesweit einheitliche Toleranzgrenzen.

  • Tempo 140: Anschober für einheitliche Toleranzregelung

    Oberösterreichs Umweltlandesrat Rudi Anschober (Grüne) hat bundesweit einheitliche Toleranzgrenzen für Strafen bei Geschwindigkeitsüberschreitungen gefordert. „Es ist allerhöchste Zeit, dass man mit diesem Unfug aufhört“, sagte Anschober im Ö1-Interview.

  • Friedliche freie Wahlen in Simbabwe

    Die ersten freien Wahlen seit fast vier Jahrzehnten sind in Simbabwe friedlich verlaufen. Vor vielen Wahllokalen bildeten sich lange Schlangen.

  • Trump lobt Italiens harte Asylpolitik

    US-Präsident Donald Trump hat die harte Linie der italienischen Regierung in der Flüchtlingspolitik als Vorbild für Europa angepriesen. "Sie tun meiner Ansicht nach das Richtige", lobte Trump den italienischen Regierungschef Giuseppe Conte bei einem Treffen im Weißen Haus. Viele andere europäische Länder sollten diesem Kurs folgen, empfahl der US-Präsident.

  • Kritik an mangelnder Wissenschaftsförderung

    Für 220 Projekte hat es im Vorjahr kein Geld aus dem Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) gegeben. In einem Brief haben wissenschaftliche Institute vor einer Abwanderung von jungen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen gewarnt.

  • Faßmann: "Bei Forschung in Europa auf Platz zwei"

    Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen von rund 50 namhaften wissenschaftlichen Gesellschaften haben davor gewarnt, dass in Österreich die Grundlagenforschung ausgedünnt wird und fordern mehr Mittel. „Bei der Forschungs- und Entwicklungsquote liegen wir europaweit auf dem zweiten Platz nach Schweden und weltweit auf dem siebenten Platz“, betonte Wissenschaftsminister Heinz Faßmann (ÖVP) im Ö1-Gespräch. Dennoch darauf hinzuweisen, dass die Regierung darauf achten müsse, sei schon in Ordnung.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Journale - XML
Journale - iTunes

Sendereihe