Salzburger Festspiele 2018

(I) Chor des Bayerischen Rundfunks, Dirigent: Howard Arman; Igor Levit, Klavier; Patricia Kopatchinskaja, Violine; Markus Hinterhäuser, Klavier. F. Liszt: Ave verum corpus; Via crucis G. Ustwolskaja: Sonate für Violine und Klavier; Duett für Violine und Klavier (II) Collegium Vocale Gent, Orchester des Collegium Vocale Gent, Dirigent: Philippe Herreweghe; Klangforum Wien, Dirigent: Ilan Volkov; Marino Formenti, Klavier. H. Schütz: Musikalische Exequien SWV 279 - 281 * G. Ustwolskaja: Komposition 1 "Dona nobis pacem"; Komposition 2 "Dies irae"; Komposition 3 "Benedictus, qui venit" (aufgenommen am 22. und 23. Juli im Mozarteum und in der Kollegienkirche in Salzburg).

Präsentation: Nicole Brunner

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Gesamttitel: SALZBURGER FESTSPIELE 2018/OUVERTURE SPIRITUELLE/ZEIT MIT USTWOLSKAJA
Titel: Ave verum corpus für gemischten Chor a cappella
Chor: Chor des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Howard Arman
Länge: 02:23 min
Label: Caros

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Komponist/Komponistin: Hans Leo Hassler/1564 - 1612
Komponist/Komponistin: Johann Rist/1607 - 1667
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Venantius Honorius Fortunatus/um 540 - 600
Titel: Via crucis für Soli, gemischten Chor und Klavier S 53
Anderssprachiger Titel: Die 14 Stationen des Kreuzwegs
* Einleitung. Vexilla regis. Andante maestoso. Chor 03:36
* Station 1. Jesus wird zum Tode verdammt. Andante. Pilatus 01:12
* Station 2. Jesus trägt das Kreuz. Lento. Jesus 02:31
* Station 3. Jesus fällt zum ersten Mal. Lento. Chor 01:30
* Station 4. Jesus begegnet seiner heiligen Mutter. Lento. INSTR. 02:36
* Station 5. Simon von Kyrene hilft Jesus das Kreuz tragen. INSTR. 03:08
* Station 6. Hans Leo HASSLER: Sancta Veronica. Andante. Chor 02:53
* Station 7. Jesus fällt zum zweiten Mal. Lento. Chor 01:22
* Station 8. Die Frauen von Jerusalem. Andante ma poco mosso. Allegro marziale. Jesus 02:35
* Station 9. Jesus wird ans Kreuz geschlagen. Andante. Chor 01:26
* Station 10. Jesus wird entkleidet. Lento. INSTRUMENTAL 02:09
* Station 11. Jesus wird ans Kreuz geschlagen. Andante. Chor 00:58
* Station 12. Johann RIST: Jesus stirbt am Kreuz. Andante non troppo lento. Andante. Jesus - Chor 07:00
* Station 13. Jesus wird vom Kreuz genommen. Andante moderato. INSTR. 03:20
* Station 14. Jesus wird ins Grab gelegt. Andante. Piu lento. Alt - Chor 05:00
Solist/Solistin: Igor Levit, Klavier
Chor: Chor des Bayerischen Rundfunks
Solist/Solistin: Mareike Braun, Alt
Solist/Solistin: Andreas Burkhart, Bariton (Christus)/Stimme
Solist/Solistin: Werner Rollenmüller, Bass (Pilatus)
Leitung: Howard Arman
Länge: 41:15 min
Label: Breitkopf & Härtel

Komponist/Komponistin: Galina Ustwolskaja/1919-2006
Titel: Sonate für Violine und Klavier
Solist/Solistin: Patricia Kopatchinskaja/Violine
Solist/Solistin: Markus Hinterhäuser/Klavier
Länge: 21:21 min
Label: Sikorski

Komponist/Komponistin: Galina Ustwolskaja/1919-2006
Titel: Duett für Violine und Klavier
Solist/Solistin: Patricia Kopatchinskaja/Violine
Solist/Solistin: Markus Hinterhäuser/Klavier
Länge: 25:18 min
Label: Sikorski

Komponist/Komponistin: Heinrich Schütz/1585 - 1672
Album: SALZBURGER FESTSPIELE 2018/OUVERTURE SPIRITUELLE/ZEIT MIT USTWOLSKAJA
Gesamttitel: HEINRICH SCHÜTZ: MUSIKALISCHE EXEQUIEN OP.7 SWV 279 - 281
Trauermusik in drei Teilen für das Begräbnis von Heinrich Posthumus Reuß
Titel: Nr.1 : Concert in Form einer teutschen Begräbnis Missa op.7 SWV 279 23:05 (Saal: 0.15)
Textanfang: Nacket bin ich von Mutterleibe kommen
deutschen, Begräbnismesse
Titel: Nr.2 : Herr wenn ich nur dich habe - Motette op.7 SWV 280 03:08 (Saal: 0.10)
Textanfang: Herr, wenn ich nur dich habe, so frage ich nichts nach Himmel und Erden
Titel: Nr.3 : Herr, nun lässest Du Deinen Diener (Canticum B.Simeonis) op.7 SWV 281 04:19
Anderssprachiger Titel: Lobgesang des Simeon
Textanfang: Herr, nun lässet du deinen Diener in Frieden fahren, wie du gesagt hast
Leitung: Philippe Herreweghe
Ausführende: Solisten, Chor und Instrumentalensemble des Collegium Vocale Gent
Länge: 30:57 min
Label: Bärenreiter

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach
Gesamttitel: SECHS PARTITEN, BWV 825-830 (aus: KLAVIERÜBUNG Teil I)
Titel: Partita Nr.2 in c-moll, BWV 826 - für Klavier (Ausschnitt)
* IV. Sarabande (03:59)
* V. Rondeaux (01:33)
* VI. Capriccio (03:34)
Solist/Solistin: Igor Levit /Klavier
Länge: 09:06 min
Label: Sony Music 88843036822 (2 CD)

weiteren Inhalt einblenden