Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Steirisches Kammermusikfestival
2. Oberes Belvedere in Wien
3. Theaterfestival Hin & Weg

1. Das Steirische Kammermusikfestival findet derzeit an verschiedenen Orten statt. Das Programm ist äußerst vielseitig: Am 15. August etwa spielt das Selini Quartett in der Grazer Orangerie. Tags darauf, am 16. August, ist im Forum Kloster Gleisdorf das Crossover-Trio Folksmilch zu hören, das bekannt für überbordenden Wortwitz und schräg geschrammelte Stücke ist. Am 17. August heißt es auf Burg Oberkapfenberg "Vom Palazzo zur Taverne": Flötist Stefano Bagliano und sein Trio vom Collegium Pro Musica aus Genua präsentieren eine musikalische Reise durch die Paläste und Tavernen der späten Renaissance. Am 18. August wird "Vom Palazzo zur Taverne" noch einmal in der Kirche Elisabethinen in Graz präsentiert.

2. Nach Wien, ins Obere Belvedere: Der umfangreiche Bestand des Hauses umfasst Werke vom Mittelalter bis in die Gegenwart, darunter die weltweit größten Sammlungen von Ferdinand Georg Waldmüller und Gustav Klimt. Mit der neu konzipierten Schausammlung werden seit März 2018 neue Zugänge zu ausgewählten Meisterwerken dargeboten, u.a. von Rueland Frueauf dem Älteren, Franz Xaver Messerschmidt, Erika Giovanna Klien, Egon Schiele, Helene Funke, Oskar Kokoschka, und natürlich Gustav Klimt. Innovative Themenräume unterbrechen die chronologisch den Kunstepochen folgende Hängung. Die Räume kreisen um Fragestellungen zu Österreichs Geschichte, seiner Identität und seiner Kunst. So wird ein Spannungsfeld zwischen historischen Referenzen und aktuellen Bezugspunkten erzeugt - scheinbar Altbekanntes kann im neuen Kontext wiederentdeckt werden.

3. Zum neuen Theaterfestival Hin & Weg, das an zahlreichen Veranstaltungsorten in und um Litschau am Herrensee stattfindet: Neben zeitgenössischen Theateraufführungen - darunter Stücke von Barbara Geiger, Hakon Hirzenberger und Daniel Kehlmann - gibt es Autorenlesungen von u.a. Franzobel, Felix Mitterer und Martin Plattner. Ein eigener Programmpunkt ist dem Hörspiel gewidmet - einem Genre, das oft zu wenig geachtet wird, obwohl die Szene im deutschsprachigen Raum vielfältig und spannend ist. Hin & Weg bietet Gelegenheit, einige der besten Hörspiele der letzten Jahre an ungewöhnlichen Orten zu erleben: an so genannten "Unorten" mit besonderer Atmosphäre.
Aus dem Hörspiel-Fundus von Ö1, zugänglich gemacht von Programmchef Peter Klein, wurde ein Querschnitt von preisgekrönten Produktionen zusammengestellt, darunter: "Outside Inn" von Andreas Jungwirth - am 17. und 18. August in der Eschelmüller Garage; "Die Hochzeit" von Elisabeth Putz: am 18. August in der Alten Bäckerei; und "Kein Platz für Idioten" von Felix Mitterer: am 19. August in Millis Schuppen;

Service

Steirisches Kammermusikfestival
Belvedere Wien
Herrenseetheater und Hin und weg

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe