Schulstart-Aktion der Caritas

Cartias-Aktion zum Schulstart +++ Papst: Schmerz von Missbrauchsopfern zu lange ignoriert. - Moderation: Brigitte Krautgartner

1. Cartias-Aktion zum Schulstart

Langsam aber sicher gehen die Sommerferien zu Ende und der Schulanfang naht - für viele Familien bedeutet das Besorgen der Schulartikel eine finanzielle Herausforderung. In Wien versucht die Caritas mit ihrer Schulstart-Aktion insbesondere finanzschwachen Familien unter die Arme zu greifen. In ihren beiden Carlas in Wien, den sogenannten Caritas-Läden, gibt es ab sofort gebrauchte Schulsachen zu günstigen Preisen. Andreas Mittendorfer informiert.


2. Papst: Schmerz von Missbrauchsopfern zu lange ignoriert

Die römisch-katholische Kirche habe den Schmerz von Missbrauchsopfern lange ignoriert - das hat Papst Franziskus am 20. August in einem Schreiben eingestanden. Mit Scham und Reue gebe man zu, dass man nicht dort gestanden sei, wo man hätte stehen sollen, so der Papst. Und er ruft zur Solidarität mit den Opfern auf.
Das Schreiben bezieht sich primär auf den Skandal im US-Bundesstaat Pennsylvania. Über 1.000 Kinder (soweit die bekannten Zahlen) haben dort Übergriffe von etwa 300 Geistlichen erlitten.

Service

Carla
Carla Wien

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung