Intrada - Festivalmagazin

Die Preisträger/innen von Allegro Vivo +++ Aus nächster Nähe - Der Kammermusikzyklus des RSO +++ Festival Musica Sacra. Präsentation: Eva Teimel

Die Preisträger/innen von Allegro Vivo

Das niederösterreichische Kammermusikfestival Allegro Vivo - eine Kombination aus Konzerten, Meisterkursen, Jugendförderung und Kursen für Kinder und Eltern - feiert seinen 40. Geburtstag. Die Jubiläums-Ausgabe des von Vahid Khadem-Missagh geleiteten Festivals stand heuer unter dem Motto "Klang verbindet". Einer der Festival-Höhepunkte war das 1.Preisträgerkonzert am 17. August in der barocken Bibliothek des Stiftes Altenburg.
(Gestaltung: Peter Meissner)


Aus nächster Nähe

In keiner anderen Konzertform ist das Publikum so nah an der Musik wie in der Kammermusik. "Aus nächster Nähe" lautet daher auch der Titel der im Vorjahr neueingeführten Konzertreihe des RSO Wien. Hier präsentieren sich die Musikerinnen und Musiker des Orchesters in kleinerer Besetzung. In dieser Saison findet der Zyklus seine Fortsetzung - in fünf Konzerten wird vom Blechbläser-, Holzbläser- und Streichensemble bis hin zu Tanzmusik in außergewöhnlicher Besetzung eine Vielfalt an nahe zu erlebender Kammermusik geboten.
(Gestaltung: Eva Teimel)


Festival Musica Sacra

Es ist das älteste Musikfestival Niederösterreichs - am 9. September wurde das Festival Musica Sacra in der Domkirche von St. Pölten eröffnet. Nach dem prächtigen Eröffnungskonzert geht es heute weiter mit einem Aufeinandertreffen der Musikbanda Franui mit dem Organisten Ludwig Lusser. Kommendes Wochenende sind das Ensemble Zeitgeist und die "Grande Chapelle" mit Barockmusik aus Italien und aus Spanien zu Gast.
(Gestaltung: Gustav Danzinger)

Service

Allegro Vivo
Festival Musica Sacra - 9. September bis 7. Oktober 2018
RSO Wien

Playlist

Komponist/Komponistin: Camille Saint- Saëns
Titel: Introduction & Rondo Capriccioso, Op.28
Solist/Solistin: Selma Spahiu, Violine
Solist/Solistin: Masaaki Hirasawa, Klavier
Länge: 02:20 min
Label: Durand

Komponist/Komponistin: Jean Françaix
Titel: Thema und Variationen für Klarinette und Klavier
Solist/Solistin: Thomas Prem, Klarinette
Solist/Solistin: Sandra Jost, Klavier
Länge: 03:50 min
Label: Edition "Max Eschig" M.E. 8141

Komponist/Komponistin: Györgi Ligeti
Titel: Loop, Prestissimo aus der Solosonate
Solist/Solistin: Aoi Murase, Viola
Länge: 02:00 min
Label: Schott

Komponist/Komponistin: George Enescu
Titel: Cantabile et presto
Solist/Solistin: Theresa Prem, Flöte
Solist/Solistin: Vanda Albota, Klavier
Länge: 02:30 min
Label: Enoch & Cie, E.& C. 5888

Komponist/Komponistin: Antonin Dvorak
Titel: Rondo für Violincello und Klavier, Op.94
Solist/Solistin: Sul Yoon, Violoncello
Solist/Solistin: Sandra Jost, Klavier
Länge: 03:00 min
Label: G. Henle Verlag

Komponist/Komponistin: Robert Schumann
Titel: Capricen Nr.1,2, 6
Solist/Solistin: Kim No Young, Klavier
Länge: 05:00 min
Label: G. Henle Verlag

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla
Komponist/Komponistin: Vinicio Meza
Gesamttitel: Konzert RKHGS 20171017 D2920/1-12 Fagotes Locos / MZ: 1.08.16 GZ: 1.12.41
Titel: D2920/11 Libertango (Arr. E. Vilkovisky, 2.30) und Cha cha cha (3.49) - Danzon para cuarteto de fagotes
Ausführende: Fagotes Locos
Ausführender/Ausführende: Leonard Eröd /Fagott
Ausführender/Ausführende: Martin Machovits /Fagott
Ausführender/Ausführende: Marcelo Padilla /Fagott
Ausführender/Ausführende: David Seidel /Fagott
Länge: 00:30 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Steve Reich
Gesamttitel: Konzert RKHGS 180125 D2996/1-7 / MZ: 1.00.19 GZ: 1.08.45
Titel: D2996/1 Six Marimbas
Ausführende: Supercussion
Ausführender/Ausführende: Patrick Prammer /Percussion
Ausführender/Ausführende: Josef Gumpinger /Percussion
Ausführender/Ausführende: Georg Hasibeder /Percussion
Ausführender/Ausführende: Fabian Homar /Percussion
Ausführender/Ausführende: Lea Priemetzhofer /Percussion
Ausführender/Ausführende: Wolfgang Nagl /Percussion
Länge: 00:35 min
Label: Hendon (Boosey&Hawkes)/Kaufmat

Komponist/Komponistin: Arnold Schönberg/1874 - 1951
Titel: Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott op.26
* Schwungvoll - 1.Satz (00:11:53)
Bläserquintett
Ausführende: Zemlinsky Quintett Wien
Ausführender/Ausführende: Heidrun Wagner Lanzendörfer /Flöte
Ausführender/Ausführende: Andrea Krauk /Oboe
Ausführender/Ausführende: Kurt Franz Schmid /Klarinette
Ausführender/Ausführende: Michel Gasciarino /Horn
Ausführender/Ausführende: Gottfried Pokorny /Fagott
Länge: 00:38 min
Label: ORF Radio Niederösterreich CD

Komponist/Komponistin: Antonio Vivaldi / Johann Sebastian Bach
Bearbeiter/Bearbeiterin: David Baldwin
Titel: Concerto (Arr.: David Baldwin (1894))
Ausführende: ORF RSO Brass Quintett
Ausführender/Ausführende: Johann Plank, Trompete
Ausführender/Ausführende: Christian Hollensteiner, Trompeter
Ausführender/Ausführende: Peter Keserü, Horn
Ausführender/Ausführende: Wolfgang Strasse, Posaune
Ausführender/Ausführende: Rainer Huss, Tuba
Länge: 01:05 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Bearbeiter/Bearbeiterin: Rudolf Leopold /Revidierung des Manuskripts & Instrumentierung
Titel: Metamorphosen - Studie für 23 Solostreicher AV 142 / Urfassung für 2 Violinen, 2 Violen, 2 Violoncelli und Kontrabaß
Ausführende: Wiener Streichsextett
Ausführender/Ausführende: Erich Höbarth /Violine
Ausführender/Ausführende: Peter Matzka /Violine
Ausführender/Ausführende: Thomas Riebl /Viola
Ausführender/Ausführende: Siegfried Führlinger /Viola
Ausführender/Ausführende: Rudolf Leopold /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Susanne Ehn /Violoncello
Solist/Solistin: Alois Posch /Kontrabaß
Länge: 02:12 min
Label: EMI CDC 5551082

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn
Titel: Heiligmesse
* Quoniam
Chor: cappella nova graz
Chor: Domkantorei St. Pölten
Orchester: L'Orfeo Barockorchester
Leitung: Otto Kargl
Länge: 02:30 min
Label: Carus

Komponist/Komponistin: PEDRO RUIMONTE
Titel: Jubilate Deo
Leitung: ALBERT RECASENS
Ausführende: LA GRANDE CHAPELLE
Länge: 02:10 min
Label: LAUDA LAU017

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel
Titel: Dettinger Te Deum
* Schlussteil
Chor: cappella nova graz
Chor: Domkantorei St. Pölten
Orchester: L'Orfeo Barockorchester
Leitung: Otto Kargl
Länge: 01:20 min
Label: Peters

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht