Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Landestheater Niederösterreich
2. Musikverein Kärnten
3. Sirene Operntheater

Landestheater Niederösterreich
Am 28. September hat die Komödie "Um die Wette" von Eugene Labiche in der deutschen Übersetzung von Elfriede Jelinek Premiere im Landestheater Niederösterreich in St. Pölten. Es ist ein Stück über Schein, Sein und die kleinen und großen Lügen des Wohlstandsbürgers, die der junge Regisseur und Schauspieler Philipp Moschitz in eine lustvolle und temporeichen Inszenierung umsetzt zu sehen ab Freitag, dem 28. September, jeweils um 19.30 Uhr.

Musikverein Kärnten
Klassik meets Volksmusik ist das Motto zum Saisonstart des Musikvereins Kärnten: Übermorgen Sonntag gestaltet die Euro Symphony SFK gemeinsam mit den besten Volksmusikanten/innen Kärntens ein Konzert im Rahmen der Jeunesse im Schloss Krastowitz bei Klagenfurt. Leopold Mozarts mitreißende "Bauernhochzeit" wird mit Stücken für Hackbrett, Harmonika & Co. verbunden, darunter finden sich auch Uraufführungen von Werken von Günther Antesberger und Paul Hertel. Das Jeunesse-Konzert mit dem Orchester Euro Symphony SFK unter Ernest Hoetzl und Volksmusikant/innen findet am Sonntag, dem 23. September im Schloss Krastowitz statt - Beginn: 17 Uhr.

Sirene Operntheater
Eine Uraufführung gibt es im Reaktor in Wien: Das Sirene Operntheater zeigt im Rahmen des Festivals FIEBER FEUER FLAMME die Kammeroper Jeanne & Gilles von Francois-Pierre Descamps und Kristine Tornquist. Diese erzählt von der Liebe zwischen der charismatischen Jeanne d'Arc, gesungen von Lisa Rombach und dem charakterschwachen Gilles de Rais, verkörpert von Paul Schweinester, musikalische Leitung: Francois-Pierre Descamps. Die Kammeroper Jeanne & Gilles ist im REAKTOR in Wien 17, Geblergasse 36-40 zu sehen - weitere Vorstellungen gibt es bis 29. September, jeweils um 20 Uhr.

Service

Landestheater Niederösterreich
Musikverein Kärnten
Sirene Operntheater

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung