Rebecca Saunders

ASTRID ACKERMANN

Werke von Rebecca Saunders in Schwaz

Klangspuren 2018. Kompositionen von Rebecca Saunders. Gestaltung: Patrizia Jilg

Die Kompositionen der in Berlin lebenden britischen Komponistin sind geprägt von einer entdecker- und spielfreudigen Haltung. Viele ihrer Werke entstanden in enger Zusammenarbeit mit herausragenden Musikerinnen und Musiker unserer Tage. Die Komponistin nimmt eine herausragende Stellung unter den Komponierenden der jüngeren bis mittleren Generation ein. Das Ensemble Modern widmete ihr am 14. September 2018 bei den Klangspuren Schwaz ein Porträtkonzert mit drei markanten jüngeren Werken: "a visible trace für elf Solisten und Dirigent", "Fury II" (ein Konzert für Kontrabass und Ensemble), sowie "Skin" für Sopran und 13 Instrumente Instrumente. Es sang Juliet Fraser - die "Skin" mit in enger Zusammenarbeit mit der Komponistin erarbeitet hat - unter der Leitung von Vimbayi Kaziboni.

Sendereihe

Gestaltung

  • Patrizia Jilg

Playlist

Komponist/Komponistin: Rebecca Saunders
Titel: a visible trace for eleven soloists and conductor (2006)
Ausführende: Ensemble Modern
Solist/Solistin: Paul Cannon /Kontrabass
Solist/Solistin: Juliet Fraser /Sopran
Leitung: Vimbayi Kaziboni
Länge: 11:55 min
Label: Edition Peters/LM

Komponist/Komponistin: Rebecca Saunders
Titel: Fury II concerto for solo double bass and ensemble (2010)
Ausführende: Ensemble Modern
Solist/Solistin: Paul Cannon /Kontrabass
Solist/Solistin: Juliet Fraser /Sopran
Leitung: Vimbayi Kaziboni
Solist/Solistin: Jaan Bossier /Bassklarinette
Solist/Solistin: Michael M. Kasper /Violoncello
Solist/Solistin: David Haller /Schalgzeug
Solist/Solistin: Ueli Wiget /Klavier
Solist/Solistin: Stefanie Mirwald /Akkordeon
Länge: 12:27 min
Label: Edition Peters/LM

Komponist/Komponistin: Rebecca Saunders
Titel: Skin for soprano and 13 instruments (2015-2016)
Ausführende: Ensemble Modern
Solist/Solistin: Paul Cannon /Kontrabass
Solist/Solistin: Juliet Fraser /Sopran
Leitung: Vimbayi Kaziboni
Länge: 25:08 min
Label: Edition Peters/LM

weiteren Inhalt einblenden