Edda Moser

mit Chris Tina Tengel.
"Kühn in der Koloratur, streitbar im Leben: Edda Moser"

Zwischen "Stimmwunder" (in den 1970er, 80er Jahren) und "Schrecken der TV-Talkshows" (danach) changiert das von Edda Moser in der Öffentlichkeit gezeichnete Bild. "Die Sängerin, deren Stimme zum Uranus reist" - mit der Arie der Königin der Nacht auf einer Kupfer-Schallplatte an Bord der 1977 ins All geschossenen Raumkapsel Voyager 2 - wäre ein weiteres Edda-Moser-Klischee.

Zu ihrem 80. Geburtstag geradezu wiederzuentdecken ist dagegen eine diskografisch in größter Vielfalt dokumentierte Sängerin, die sich mit großem Einsatz ihren Weg im dramatischen Koloraturfach, teils auch weit darüber hinaus, bis Verdi und Wagner, gesucht hat und dabei nicht auf die Opernbühne fixiert geblieben ist. Oft mit Erik Werba am Flügel war Edda Moser als Liedersängerin aktiv, vokale Kammermusik hat sie mit Partnern wie Nicolai Gedda und Walter Berry gepflegt.

Joseph Looseys legendärer "Don Giovanni"-Film hält ihre glühende Emphase als Donna Anna fest. Die so gemachten Erfahrungen haben sie zu einer wortgewaltigen Streiterin wider "moderne" Opernregie und die Auswüchse des "business" werden lassen - und zu einer Kämpferin für die Bewahrung der deutschen Sprache.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy/1809 - 1847
Titel: Infelice! Ah, ritorna, eta felice / Konzertarie für Sopran und Orchester op.94
Solist/Solistin: Edda Moser /Sopran
Orchester: Gewandhausorchester Leipzig
Leitung: Kurt Masur
Länge: 08:38 min
Label: Berlin classics 20572

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Titel: DIE ZAUBERFLÖTextanfang: "Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen"/Arie der Königin der Nacht
Solist/Solistin: Edda Moser /Königin der Nacht, Sopran
Orchester: Orchester der Bayerischen Staatsoper München
Leitung: Wolfgang Sawallisch
Länge: 02:54 min
Label: EMI 7690862

Komponist/Komponistin: Oscar Straus/1870 - 1954
Titel: EIN WALZERTRAUM: "Macht's auf die Tür'n"/Lied der Franzi
Solist/Solistin: Edda Moser /Franzi, Sopran
Orchester: Symphonieorchester Graunke
Leitung: Willy Mattes
Länge: 01:49 min
Label: EMI 5657742 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi/1813 - 1901
Titel: DON CARLOS: Arie der Elisabeth/4.Akt (dt.ges.)
Solist/Solistin: Edda Moser
Orchester: RSO Berlin
Leitung: Giuseppe Patanè
Länge: 10:00 min
Label: EMI

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Titel: DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL: Arie der Konstanze ("Martern-Arie")
Solist/Solistin: Edda Moser
Orchester: Bayerisches Staatsorchester
Leitung: Leopold Hager
Länge: 08:29 min
Label: EMI

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Titel: SPANISCHES LIEDERSPIEL OP.74: "in der Nacht" - "Es ist verraten" - "Melancholie"
Solist/Solistin: Edda Moser/Sopran
Solist/Solistin: Hanna Schwarz/Alt
Solist/Solistin: Nicolai Gedda/Tenor
Solist/Solistin: Walter Berry/Bass
Solist/Solistin: Erik Werba/Klavier
Länge: 09:30 min
Label: EMI

Komponist/Komponistin: Hans Werner Henze /1926-2012
Titel: BEING BEAUTEOUS / Kantate auf das gleichnamige Gedicht aus "Illuminations" von Arthur Rimbaud - für Koloratursopran, Harfe und vier Violoncelli, Ausschnitt
Solist/Solistin: Edda Moser /Sopran
Ausführende: Instrumentalisten des Berliner Philharmonischen Kammerorchesters
Leitung: Hans Werner Henze
Länge: 02:18 min
Label: DG

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Titel: LEONORE - Urfassung des "FIDELIO" von 1805, Rezitativ und Arie der Leonore
Solist/Solistin: Edda Moser
Orchester: Staatskapelle Dresden
Leitung: Herbert Blomstedt
Länge: 07:35 min
Label: Berlin Classics 0011402BC (2

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Titel: BRENTANO-LIEDER OP.68: daraus Nr.6 "Lied der Frauen"
Solist/Solistin: Edda Moser /Sopran
Solist/Solistin: Erik Werba /Klavier
Länge: 07:13 min
Label: EMI

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Titel: HEIMLICHE AUFFORDERUNG OP: 27/3
Solist/Solistin: Edda Moser/Sopran
Solist/Solistin: Christoph Eschenbach/Klavier
Länge: 03:20 min
Label: EMI

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Titel: MORGEN OP: 27/4
Solist/Solistin: Edda Moser/Sopran
Solist/Solistin: Christoph Eschenbach/Klavier
Länge: 04:05 min
Label: EMI

weiteren Inhalt einblenden