Rotlicht-Achtung-Aufnahme auf der Buch Wien 2018

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Das Echo des Verlustes

Das Verlorene, Verschollene und Zerstörte.
Live von der ORF-Bühne der Buch Wien.
Gast: Judith Schalansky, Schriftstellerin.
Moderation: Natasa Konopitzky.
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

"Und es war die Gewalt eines Seebebens, die Tuanaki eines Tages in die Tiefe riss und unter den Wassermassen des Pazifischen Ozeans begrub. Lautlos hatte sich der graue Schatten einer riesigen Woge vom Horizont genähert und alles mit einem einzigen Wellenschlag verschlungen. Tags darauf trieben an der Stelle, wo sich die Insel befunden hatte, nichts als tote Bäume auf dem spiegelglatten Meer". Die deutsche Schriftstellerin Judith Schalansky beginnt ihr Buch "Verzeichnis einiger Verluste" mit der Beschreibung des Untergangs der Insel Tuanaki, die Teil der Cookinseln im Südpazifik war. Sie berichtet über den utopischen Mythos, der sich nach dem Verschwinden der Insel im 19. Jahrhundert gebildet hatte: Man erzählte sich, dass die Bewohner weder Gewalt noch Krieg noch Not gekannt hatten.

Die Welt ist voller Vergänglichkeit: Judith Schalansky schreibt über den ausgestorbenen kaspischen Tiger, über die verlorenen Liebeslieder der Sappho, über die vergessene Religion des Manichäismus, über den verschollenen Film "Der Knabe in Blau" von Friedrich Wilhelm Murnau, über das verbrannte Bild vom Hafen von Greifswald von Caspar David Friedrich und das Verschwinden des Palastes der Republik in Berlin. "Am Leben zu sein bedeutet, Verluste zu erfahren", weiß Judith Schalansky.

Auf der ORF-Bühne in der Messehalle spricht Natasa Konopitzky mit Judith Schalansky über Verlust und das, was das Verlorene hinterlässt. Reden Sie mit: Rufen Sie in der Sendung an unter 0800 22 69 79 oder schreiben Sie ein E-Mail an punkteins(at)orf.at.

Judith Schalansky ist Schriftstellerin, Buchgestalterin und Herausgeberin. Für ihre Bücher "Atlas der abgelegenen Inseln" und "Der Hals der Giraffe" wurde sie mehrfach ausgezeichnet.

Service

Judith Schalansky: Verzeichnis einiger Verluste. Berlin: Suhrkamp, 2018.

Buch Wien 18
7. - 11. November 2018
Messe Wien, Halle D, U2 Station Krieau
und Locations in ganz Wien

Sendereihe

Playlist

Urheber/Urheberin: Dirk Michaelis/Gisela Steineckert
Titel: Als ich fortging
Ausführender/Ausführende: Karussell
Länge: 02:07 min
Label: Amiga

Komponist/Komponistin: Anette Humpe
Album: SOLO
Titel: Macht nichts
Solist/Solistin: Anette Humpe /Gesang m.Begl.
Länge: 02:21 min
Label: Mercury 8429832

Komponist/Komponistin: Traditional
Bearbeiter/Bearbeiterin: Erich Ferstl
Bearbeiter/Bearbeiterin: Alexandra White
Album: BACK ON STAGE
Titel: Pavane/live
Textanfang: Belle qui tiens ma vie
Solist/Solistin: Esther Ofarim /Gesang m.Begl.
Orchester: NDR Pops Orchestra
Leitung: Peter Herbolzheimer
Länge: 01:31 min
Label: Tropical Music/Extraplatte 68852

Komponist/Komponistin: Christine and the Queens
Gesamttitel: CHALEUR HUMAINE
Titel: Paradis perdus
Solist/Solistin: Christine and the Queens /Gesang m.Begl.
Länge: 01:55 min
Label: Because/Warner 2564626330

weiteren Inhalt einblenden