Schwulenkoffer, Luxusferrari, Lenin-Tattoos

Fake News im brasilianischen Wahlkampf
Gestaltung: Ulla Ebner

Ende Oktober wurde in Brasilien der Rechtsaußen-Politiker Jair Bolsonaro zum neuen Präsidenten gewählt. Und einmal mehr entbrannte eine Diskussion über die Manipulation von Wählermeinungen durch Fake News-Kampagnen via Social Media. Im brasilianischen Wahlkampf wurden ähnliche Methoden angewendet, wie wir sie bereits vom "Cambridge-Analytica"-Skandal, von der Brexit-Kampagne und Donald Trump kennen. Das Besondere am Fall Brasilien: Hier wurden die Verleumdungen über den politischen Gegner vor allem über den Instant-Messenger WhatsApp verbreitet. Ulla Ebner hat die Schmutzkübel-Schlacht in Brasilien aus der Nähe beobachtet.

Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Service

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe