Köpfe und Charakter

Michael Pammesberger: Entpört euch
20 Jahre Wiener Gemüseorchester

Michael Pammesberger: Entpört euch

Michael Pammesberger ist langjähriger Karikaturist bei der Tageszeitung Kurier. Als solcher zeichnet er mit Vorliebe Politikergesichter aus dem In- und Ausland, stets versehen mit einem bissigen Kommentar. Das Gesichterlesen kann dabei manchmal eine beinahe detektivische Herausforderung sein, erzählt er. In seinem eben erschienenen Buch "Entpört euch" versammelt Michael Pammesberger seine Karikaturen zur aktuellen österreichischen Regierung, aber auch zu den im letzten Jahr abgedankten Politikern und Politikerinnen. Mit viel Liebe zum Detail zeichnet Michael Pammesberger die Beziehung zwischen dem Bundeskanzler Sebastian Kurz und dem Vizekanzler Heinz Christian Strache, setzt er den US amerikanischen Präsidenten Donald Trump auf einer Rakete in Szene und lässt die ehemalige Grünen Politikerin Eva Glawischnig im Pelzmantel durch die Natur spazieren. Wer sich von Pammesbergers Zeichenstift schlecht getroffen fühlt, sollte die Schuld zumindest auch ein wenig bei sich selbst suchen.-
Gestaltung: Hanna Ronzheimer


20 Jahre Wiener Gemüseorchester

Ulrich Troyer steht gemeinsam mit Kolleginnen rund um einen großen Tisch. Vor ihnen liegen neben Petersilie auch Karotten, Lauch und Melanzani, die jeden Moment verarbeitet werden sollen. Auf dem Boden kistenweise weitere Gemüsesorten. Das Ungewöhnliche daran: es handelt sich hier weder um eine Küche noch um einen Gemüsevertrieb, sondern um einen Orchesterproberaum. Die Musikerinnen und Musiker - oder GemüsikerInnen, wie sie sich selbst bezeichnen - bauen, bewaffnet mit Gemüsemessern und Bohrmaschinen, aus dem Gemüse ihre Instrumente. Die Grundidee des Wiener Gemüseorchesters, das sich als "Vegetable Orchestra" auch international einen Namen gemacht hat, ist es, auf den verschiedensten Arten frischen und getrockneten Gemüses, zeitgenössische Musik auf hohem Niveau zu spielen. Das Gemüseorchester feiert heuer sein 20 jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums wird am Samstag im Rahmen des Wien Modern Festivals die neue CD - "Green Album" - mit einem Konzert im Semper Depot präsentiert. Im Anschluss an das Konzert gibt es - wie immer - eine frisch gekochte Gemüsesuppe. Am Sonntag findet ebenfalls im Semper Depot eine Spezialveranstaltung unter dem Titel "Wurzel + Werk" statt, bei der Ensemble-Mitglieder Soloprojekte und eigene Stücke in Kleinformationen präsentieren.- Gestaltung: Sophie Menasse

Service

Ueberreuter
Gemüseorchester
wien modern
wien modern

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe