Eine der Hütten im Märzengrund, die Elias bewohnte

ORF/MARTIN SAILER

Die Lebensgeschichte eines Einsiedlers im Zillertal

"Märzengrund". Von Felix Mitterer. Mit Bernhard Eberharter, Heinz Tipotsch, Magdalena Wurm, Martha Brugger, Gebhard Eberhart und Elisabeth Angerer. Tontechnik: Michael Mangweth. Komposition: Maria Ma. Regie: Martin Sailer (ORF Tirol 2018).

Was treibt den Zillertaler Bauernsohn Elias dazu an, sich allen Erwartungen seiner Umwelt radikal zu entziehen, sein Erbe auszuschlagen, sich in den "Märzengrund" zu begeben und diese hochgelegene Alm 40 Jahre nicht mehr zu verlassen?

Felix Mitterer ist auf diese reale Geschichte gestoßen und hat das Recherchierte mit seiner Poesie verbunden. Realisiert wurde das Hörspiel im Landesstudio Tirol in Martin Sailers Regie mit bühnenerprobten Laien aus dem Zillertal. Denn sie wissen, was dort der Märzengrund bedeutet.

Service

Aus rechtlichen Gründen kann diese Sendung nicht zum Download angeboten werden.

Sendereihe

Gestaltung

  • Martin Sailer

Übersicht

Mehr dazu in oe1.orf.at

Märzengrund

Mehr Informationen zu diesem Hörspiel finden Sie in der Hörspiel-Datenbank