Braucht Künstliche Intelligenz neue Gesetze?

Neue Maschinen und neues Recht
Gestaltung: Sylvia Andrews

Selbstfahrende Autos und autonom fliegende Drohnen werden nicht nur unseren persönlichen Alltag verändern. Sie stellen auch das Rechtssystem vor neue Herausforderungen. Denn wer weiß schon, wie sehr wir der Künstlichen Intelligenz in den neuen Maschinen vertrauen können und wer für Schäden haftet oder wie sich die Arbeitswelt wandeln wird.
Fragen dieser Art wurden Ende letzter Woche auch bei einer rechtswissenschaftlichen Tagung an der Grazer Karl-Franzens-Universität diskutiert - mit recht unterschiedlichen Antworten, wie Sylvia Andrews zeigt.

Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Service

Alp.Lap / TU Graz

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe