Salzburg, Wien, Linz

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Mozarteum Salzburg
2. Rabenhoftheater Wien
3. Tribüne Linz

Mozarteum Salzburg
Im Salzburger Mozarteum ist übermorgen, Mittwoch, die Premiere von "Reigen": einer Oper in 10 Dialogen von Philippe Boesmans. Das Libretto von Luc Bondy basiert auf Arthur Schnitzlers gleichnamigem Drama, das bereits für zahlreiche Skandale gesorgt hat. Ab 5. Dezember wird der "Reigen" im Großen Studio der Universität Mozarteum aufgeführt - unter der musikalischen Leitung von Gernot Sahler. Weitere Aufführungen finden bis zum 10. Dezember statt.

Rabenhoftheater Wien
Im Wiener Rabenhoftheater wird ab 11. Dezember das Stück "Blutrache - ein Alpenwestern rund um Gerechtigkeit und Rache" des britischen Autors und Regisseurs Jethro Compton aufgeführt. Es geht um einen Wilderer, seine Ermordung und den Kampf um Gerechtigkeit seiner Hinterbliebenen. Unter der Regie von Jethro Compton spielen Caroline Frank, Miriam Fussenegger, Christian Dolezal und Hannes Perkmann.

Tribüne Linz
Ein Sommerkonzert in der kalten Jahreszeit? Die Tribüne Linz machts möglich, wenn dort am 7. Dezember Rudi Müllehners und Paula Kühns "Sommerkonzert" über die Bühne geht. Zu hören sind Lieder und Texte, in denen das Menschsein auf humorvolle und poetische Weise verhandelt wird. Die von Rudi Müllehner größtenteils im Dialekt verfassten Texte werden mit Gedichten verschiedener Autorinnen und Autoren sowie kleinen Szenen dargeboten. Dieses musikalisch-literarisch-szenische Programm wurde im Juni 2018 drei Mal zum Saisonausklang als sommerliche Benefizveranstaltung gespielt, doch wegen anhaltender Nachfrage ist es nun auch im Winter zu sehen.

Service

Mozarteum Salzburg
Rabenhoftheater Wien
Tribüne Linz

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe