Verschiedene DNA-Proben

DPA/BORIS ROESSLER

Menschen nach Maß

Gentechnik: Wird das Leben neu erfunden
Gäste: Ulrich Körtner, Vorstand des Instituts für Ethik und Recht in der Medizin an der Universität Wien. Andreas Bergthaler, Molekularbiologe am Forschungszentrum für Molekulare Medizin (CeMM) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW).
Moderation: Beate Macura
Wenn Sie sich an der Sendung beteiligen möchten: Rufen Sie in der Sendung an unter 0800 22 69 79 - kostenlos aus ganz Österreich - oder schreiben Sie ein E-Mail an punkteins(at)orf.at.

Der Bericht über die Geburt der ersten genmanipulierten Babys in China hat bei Wissenschaftlern und Ethikern weltweit Empörung ausgelöst. "Die Büchse der Pandora ist geöffnet", hieß es. Zwar konnten die Daten aus China bis heute nicht überprüft werden, eines ist aber deutlich geworden: Technisch möglich sind solche Manipulationen längst.
Mit der Genschere CRISPR/Cas9 kann das Erbgut schnell, billig und präzise verändert werden. Dies eröffnet neue vielversprechende Wege bei der Bekämpfung und Verhinderung von Krankheiten. Aber wie weit sollte die Anwendung gehen? Menschen mittels Gentherapie zu heilen, klingt vielversprechend. Gleichzeitig steht die Schreckensvision im Raum, mittels Gen-Chirurgie und In-Vitro-Fertilisierung genetisch optimierte Menschen nach Maß zu schaffen.
Was bedeuten die technologischen Entwicklungen für unser Verständnis dessen, was wir als Leben bezeichnen? Ist die Zeit reif dafür, dass der Mensch die Evolution selbst in die Hand nimmt? Medizinethiker Ulrich Körtner von der Universität Wien und Molekularbiologe Andreas Bergthaler vom Forschungszentrum für Molekulare Medizin (CeMM) sprechen mit Beate Macura in Punkt Eins über Chancen und Gefahren der Gentechnik.

Sendereihe

Playlist

Urheber/Urheberin: Ludwig van Beethoven
String Trio in E-Flat Major, Op. 3
* V. Menuetto. Moderato
Ausführender/Ausführende: Trio Zimmermann
Länge: 03:21 min
Label: DG

Urheber/Urheberin: Ludwig van Beethoven
Serenade in D Major, Op. 8
* I. Marcia. Allegro
Ausführender/Ausführende: Trio Zimmermann
Länge: 02:09 min
Label: DG

Urheber/Urheberin: Ludwig van Beethoven
Serenade in D Major, Op. 8
* IV. Allegretto alla Polacca
Ausführender/Ausführende: Trio Zimmermann
Länge: 03:23 min
Label: DG

weiteren Inhalt einblenden