Stefan Gottfried

APA/HANS PUNZ

Neuproduktion des "King Arthur" in Wien

Live aus dem RadioCafe in Wien. Gäste: Martina Janková, Stefan Gottfried. Präsentation: Albert Hosp.

Anlässlich der bevorstehenden Premiere des "King Arthur" von Henry Purcell im Theater an der Wien hat Albert Hosp den Dirigenten dieser Produktion, Stefan Gottfried, sowie die Sängerin der weiblichen Hauptrolle, die Sopranistin Martina Janková, in den "Ö1 Klassik-Treffpunkt" eingeladen.

Seit der langjährigen und intensiven Zusammenarbeit mit Nikolaus Harnoncourt und dessen Concentus musicus Wien ist das Dirigieren mehr und mehr in den Vordergrund der musikalischen Aktivitäten von Stefan Gottfried getreten; diese Saison leitet er als "Conductor in residence" mehrere Produktionen des Theaters an der Wien.

Begonnen hat der 1971 in Wien geborene Stefan Gottfried mit dem Klavierstudium, ab dem 6. Lebensjahr bei Leonore Aumeier, später dann am Konservatorium der Stadt Wien, wo noch das Horn dazu kam, und an der Wiener Musikuniversität (Komposition und Musikpädagogik). Der Vertiefung des Studiums an der Schola Cantorum Basiliensis (Generalbass und historische Tasteninstrumente) folgte eine internationale Konzerttätigkeit (Cembalo, Hammerklavier und Klavier) als Solist, als Continuospieler, in Barockensembles sowie in Orchestern. 2004 holte Nikolaus Harnoncourt Stefan Gottfried als Assistenten zum Concentus Musicus Wien, arbeitete Jahre lang mit ihm zusammen. Nach dem Rücktritt bzw. Tod von Nikolaus Harnoncourt war Stefan Gottfried daher der erste, der einige der Dirigier-Verpflichtungen und dann auch die künstlerische Leitung des Concentus Musicus Wien übernommen hat. Neben Konzertleitungen bei anderen Orchestern (z.B. Wiener Symphoniker, ORF Radio-Symphonieorchester, ...) lehrt Stefan Gottfried an der Wiener Musikuniversität und betätigt sich als Musikforscher (historische Aufführungspraxis).

Martina Janková wurde in Tschechien geboren, ihre Ausbildung zur Sängerin erfolgte jedoch an der Musik-Akademie Basel und als Mitglied des Opernstudios Zürich. Danach blieb sie vierzehn Jahre lang als Ensemblemitglied der Oper Zürich treu, etablierte sich in der Zusammenarbeit mit Dirigenten wie z.B. Nikolaus Harnoncourt, William Christie und Christopher Hogwood vor allem im Mozart- und Barockfach. Bereits im Jahr 2000 debütierte die Sopranistin bei den Salzburger Festspielen und wirkte mehrmals bis 2013 in einigen Produktionen mit, nicht nur auf der Opernbühne, sondern auch als Konzertsängerin. Bei Lieder- und Duoabenden (z.B. mit Bernarda Fink), ob in der Londoner Wigmore Hall, beim Lucerne Festival oder der Styriarte Graz sowie bei Konzert- und Oratorienaufführungen mit namhaften Orchestern und Dirigenten feiert die Sopranistin Erfolge.

Im heutigen "Klassik-Treffpunkt" steht aber die Neuinszenierung des "King Arthur" im Fokus der Gespräche von Albert Hosp mit seinen Gästen. Live zu besuchen im RadioCafe oder zu hören in Ihrem Kultursender Ö1!

Playlist

Urheber/Urheberin: Bohuslav Martinu
Titel: Touha
Ausführender/Ausführende: martina Jankova
Länge: 01:00 min
Label: supraphon

Komponist/Komponistin: Johann Joseph Fux
Gesamttitel: Konzert MVBS 20161030 D2715/1-6 Concentus Musicus sacro-profanus / MZ: 1.12.11 GZ: 1.17.52
Titel: D2715/6 Serenada in C, KV 352 aus,,Concentus Musico-lnstrumentalis" op.l (1701) / Marche. Allegro, Guique. Prestissimo, Menuet, Ouverture, Guique. Prestissimo, Aria. Andante, Aria, Rigadon, Ciacona, Menuet, Final. Poco allegro
Ausführende: Concentus Musicus Wien
Leitung: Stefan Gottfried
Länge: 00:31 min
Label: Universal Edition

Komponist/Komponistin: Henry Purcell/1659-1695
KM: Styriarte 2014 - The Fairy Queen - 20140628 (5.1)
Gesamttitel: The Fairy Queen
Titel: Act II /aus der Semi-Opera "The Fairy Queen"
Solist/Solistin: Dorothea Röschmann /Sopran (1)
Solist/Solistin: Martina Janková /Sopran (2)
Solist/Solistin: Elisabeth von Magnus /Mezzosopran (3)
Solist/Solistin: Terry Wey /Countertenor (4)
Solist/Solistin: Joshua Ellicott /Tenor (5)
Solist/Solistin: Florian Boesch /Bass (6)
Chor: Arnold Schoenberg Chor
Leitung: Erwin Ortner /Künstlerischer Leiter (Chor)
Choreinstudierung: Michal Kucharko /Einstudierung
Orchester: Concentus musicus Wien
Leitung: Nikolaus Harnonocurt /Dirigent
Länge: 02:00 min
Label: Manuskript, Eigentum Harnoncou

Komponist/Komponistin: Henry Purcell/1659 - 1695
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: John Dryden/1631 - 1700
Bearbeiter/Bearbeiterin: Renate und Wolfgang Wiens
Bearbeiter/Bearbeiterin: deutsche Übersetzung
Gesamttitel: Salzburger Festspiele 2004/OPER King Arthur
* 1. 2.Music - Ouvertüre (00:01:57)
Titel: King Arthur Or The British Worthy - Dramatick Opera in fünf Akten Gesamtaufnahme - Gesamtlänge : 2.29.50
Titel: 1.Akt : (00:30:37)
Orchester: Concentus Musicus Wien
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Solist/Solistin: Barbara Bonney /Sopran
Solist/Solistin: Isabel Rey /Sopran
Solist/Solistin: Birgit Remmert /Alt
Solist/Solistin: Michael Schade /Tenor
Solist/Solistin: Oliver Widmer /Baß
Solist/Solistin: Die Magier : Christoph Bantzer /Merlin, ein berühmter Magier
Solist/Solistin: Roland Renner /Osmond, sächsischer Zauberer und Heide
Solist/Solistin: Alexandra Henkel /Philidel, ein guter Luftgeist
Solist/Solistin: Werner Wölbern /Grimbald, ein böser Erdgeist
Solist/Solistin: Peter Maertens /Conon
Solist/Solistin: Christoph Kail /Aurelius
Solist/Solistin: Die Rivalen : Michael Maertens /König Arthur, König der keltischen Briten
Solist/Solistin: Dietmar König /Oswald, König v. Kent ein Angelsachse u. Heide
Solist/Solistin: Die Mädchen : Sylvie Rohrer /Emmeline
Solist/Solistin: Ulli Maier /Matilda, Dienerin
Länge: 01:56 min
Label: CD (3) Chester Novello

Komponist/Komponistin: Henry Purcell/1659 - 1695
Bearbeiter/Bearbeiterin: Jon Cobert
Album: THE STAR COLLECTION / KLAUS NOMI
Titel: The cold song / aus der Oper "King Arthur"
Solist/Solistin: Klaus Nomi /Gesang m.Begl.
Länge: 01:13 min
Label: RCA ND 75004

Komponist/Komponistin: Henry Purcell/1659 - 1695
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: John Dryden/1631 - 1700
Bearbeiter/Bearbeiterin: Renate und Wolfgang Wiens
Bearbeiter/Bearbeiterin: deutsche Übersetzung
Gesamttitel: Salzburger Festspiele 2004/OPER King Arthur
* 12. Prelude (während der Geist der Kälte aufsteigt) - What power art thou / Geist der Kälte (Baß) (00:02:18)
Titel: King Arthur Or The British Worthy - Dramatick Opera in fünf Akten Gesamtaufnahme - Gesamtlänge : 2.29.50
Titel: 3.Akt : (00:49:10)
Orchester: Concentus Musicus Wien
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Solist/Solistin: Barbara Bonney /Sopran
Solist/Solistin: Isabel Rey /Sopran
Solist/Solistin: Birgit Remmert /Alt
Solist/Solistin: Michael Schade /Tenor
Solist/Solistin: Oliver Widmer /Baß
Solist/Solistin: Die Magier : Christoph Bantzer /Merlin, ein berühmter Magier
Solist/Solistin: Roland Renner /Osmond, sächsischer Zauberer und Heide
Solist/Solistin: Alexandra Henkel /Philidel, ein guter Luftgeist
Solist/Solistin: Werner Wölbern /Grimbald, ein böser Erdgeist
Solist/Solistin: Peter Maertens /Conon
Solist/Solistin: Christoph Kail /Aurelius
Solist/Solistin: Die Rivalen : Michael Maertens /König Arthur, König der keltischen Briten
Solist/Solistin: Dietmar König /Oswald, König v. Kent ein Angelsachse u. Heide
Solist/Solistin: Die Mädchen : Sylvie Rohrer /Emmeline
Solist/Solistin: Ulli Maier /Matilda, Dienerin
Länge: 02:18 min
Label: CD (3) Chester Novello

Urheber/Urheberin: Tomasek
Titel: An den Mond
Ausführender/Ausführende: martina Jankova
Länge: 03:09 min
Label: supraphon

Komponist/Komponistin: Leos Janácek
Vorlage: Traditional/Mähren (Lachei)
Gesamttitel: HUKVALDER (HOCHWALDER) VOLKSPOESIE IN LIEDERN - 13 Volkslied-Arrangements für Singstimme und Klavier
Titel: Ty ukvalsky kostelicku, proti tobe cerny les / Du, Kirche in Ukvaldy, hinter dir ein schwarzer Wald (00:40)
(tschechische Schreibweise der Einzeltitel siehe Booklet im Anhang!)
Anderer Gesamttitel: Ukvalská lidová poezie v písních
Solist/Solistin: Martina Janková /Sopran
Solist/Solistin: Tomás Král /Bariton
Solist/Solistin: Ivo Kahánek /Klavier
Länge: 00:42 min
Label: Supraphon SU41832

Komponist/Komponistin: Leos Janácek
Vorlage: Traditional/Mähren (Lachei)
Gesamttitel: HUKVALDER (HOCHWALDER) VOLKSPOESIE IN LIEDERN - 13 Volkslied-Arrangements für Singstimme und Klavier
Titel: Ty ukvalsky kostelicku, hej! / Du, Kirche aus Ukvaldy, hei! (00:01:36)
(tschechische Schreibweise der Einzeltitel siehe Booklet im Anhang!)
Anderer Gesamttitel: Ukvalská lidová poezie v písních
Solist/Solistin: Martina Janková /Sopran
Solist/Solistin: Tomás Král /Bariton
Solist/Solistin: Ivo Kahánek /Klavier
Länge: 01:40 min
Label: Supraphon SU41832

Urheber/Urheberin: trad.
Titel: Tänze aus Lachei
Ausführender/Ausführende: Cimbálová muzika KOTCI,
Leitung: David Kotek,
Erste Geige: Ales Jílek
Länge: 01:31 min
Label: czech radio rec.

Urheber/Urheberin: W.A.Mozart
DVD: Le Nozze di Figaro
Titel: Deh Vieni...
Ausführender/Ausführende: Martina Jankova
Wiener Philharmoniker
Dan Ettinger
Länge: 05:00 min
Label: Unitel Classics

Komponist/Komponistin: Henry Purcell/1659 - 1695
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: John Dryden/1631 - 1700
Album: THE ART OF ALFRED DELLER: Vokalmusik aus Renaissance und Barock
Titel: Fairest Isle, all isles excelling - Arie aus der Semi Oper in 5 Akten "King Arthur or The British Worthy" Z 628 ( Countertenor und Cembalo )
Musikalisches Drama
Gesamttitel: Vokalmusik von Henry Purcell
Solist/Solistin: Alfred Deller /Countertenor
Solist/Solistin: Walter Bergmann /Cembalo
Länge: 02:42 min
Label: Vanguard Classics 08908772 (2

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Mehr dazu in oe1.orf.at