Stefano Bollani beim L'Estartit Jazz Festival 2018

Que Bom! Der italienische Pianist Stefano Bollani und Brasilien. Gestaltung: Michael Neuhauser

Mit dem gefeierten Album "Carioca" unternahm der derzeit wohl bedeutendste Jazzpianist Italiens schon 2006 einen Ausflug nach Rio de Janeiro und intonierte - unterstützt durch prominente Musiker der hiesigen Szene - Sambas, Chorinhos und brasilianische Tangos. Eine Dekade später hat Stefano Bollani mit "Que bom" einen ähnlichen Weg eingeschlagen und dieses gelungene musikalische Amalgam am 20. Juli 2018 beim L'Estartit Jazz Festival an der katalanischen Costa Brava präsentiert. Begleitet wurde er dabei von vier brasilianischen Musikern der Extraklasse: Jorge Helder am Kontrabass, Jurim Moreira am Schlagzeug sowie Thiago Da Serrinha und Armando Marçal, Perkussion.

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Stefano Bollani
Titel: Siamo tutti figli di qualcuno (10.34)
Titel: Habarossa (8.07)
Titel: Ho perduto il mio pappagallino (6.27)
Titel: Galapagos (6.41)
Titel: Stefano Bollani - Il barbone di Siviglia (8.27)
Solist/Solistin: Stefano Bollani
Solist/Solistin: Jorge Helder
Solist/Solistin: Jurim Moreira
Solist/Solistin: Thiago Da Serrinha
Solist/Solistin: Armando Marcal
Länge: 40:16 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Alfredo da Rocha Vianna ("Pixinguinha")
Titel: Segura Ele
Solist/Solistin: Stefano Bollani
Solist/Solistin: Jorge Helder
Solist/Solistin: Jurim Moreira
Solist/Solistin: Thiago Da Serrinha
Solist/Solistin: Armando Marcal
Länge: 04:42 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Stefano Bollani
Titel: Sbucata da nuna nuvola (4:38)
Titel: Olha a brita (8.13)
Titel: Que bom (10.08)
Titel: La nebbia a Napoli (4.30)
Solist/Solistin: Stefano Bollani
Solist/Solistin: Jorge Helder
Solist/Solistin: Jurim Moreira
Solist/Solistin: Thiago Da Serrinha
Solist/Solistin: Armando Marcal
Länge: 27:28 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Zequinha de Abreu
Titel: Tico-tico no fubà (Zugabe)
Solist/Solistin: Stefano Bollani
Solist/Solistin: Jorge Helder
Solist/Solistin: Jurim Moreira
Solist/Solistin: Thiago Da Serrinha
Solist/Solistin: Armando Marcal
Länge: 05:11 min
Label: EBU

weiteren Inhalt einblenden