Lebensstil

Guter Schlaf +++ Gehirn-Gesundheit

Guter Schlaf

Die Gründe für Schlafstörungen können vielfältig sein - von Krankheiten bis zu Sorgen. Aber: das Licht von Computer oder Smartphone kann Schlafstörungen verstärken.

Gestaltung:
Mit: Brigitte Holzinger, Schlafforscherin Medizinische Uni Wien


Gehirn-Gesundheit

Man kennt die Tipps: Bewegung, gesunde Ernährung, nicht rauchen und ausreichend schlafen. Das soll Krankheiten am Herzkreislaufsystem vorbeugen. Es könnte aber auch der Schlüssel zur Vorbeugung von Demenz sein. Eine Studie aus Großbritannien zeigt jetzt, dass nicht nur das Herz, sondern auch das Gehirn unter denselben Risikofaktoren leidet und an Volumen verliert. Thema auch auf science.orf.at.

Gestaltung: Isabella Ferenci


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung