Evangelische Synode, Orthodoxe Fastenzeit

Segnung für homosexuelle Paare in evangelischer Kirche +++ Fastenzeit in christlich-orthodoxer Kirche beginnt. - Moderation: Judith Fürst

1. Segnung für homosexuelle Paare in evangelischer Kirche

Eine Segnung in einem öffentlichen Gottesdienst wird es in der evangelisch-lutherischen Kirche in Österreich künftig auch für homosexuelle Paare geben. Voraussetzung ist eine standesamtlich geschlossene Ehe. Beschlossen wurde das am 9. März vom Kirchenparlament. Bei der Versammlung ging es auch um die von der Regierung beschlossene neue Karfreitagsregelung - sie wurde einstimmig abgelehnt. Ein Bericht von Andreas Mittendorfer.


2. Fastenzeit in christlich-orthodoxer Kirche beginnt

Der sogenannte "Reine Montag" markiert heute (11. März) für orthodoxe Christinnen und Christen den Beginn der vorösterlichen Fastenzeit. In der orthodoxen Kirche gelten strengere Regeln als in der römisch-katholischen, so sind die Gläubigen dazu angehalten am reinen Montag und am Karfreitag ganz aufs Essen zu verzichten. Schon vor der Karwoche wird 40 Tage lang gefastet und zwar vegan: In dieser Zeit dürfen Angehörige der orthodoxen Kirchen keine tierischen Produkte essen. In Österreich leben etwa 450.000 orthodoxe Christinnen und Christen.

Service

Evangelische Kirche in Österreich
Orthodoxe Kirche in Österreich

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung