Lamawanderung

Wenn Vier- und Zweibeiner durch die Pampa ziehen

Rudi liegt betrübt im Körbchen. Niemand will mit ihm spazieren gehen. Weder Rosi noch Tonmeister haben diese Woche Zeit für ihn. Da gibt ihm der Kater den Tipp: er solle sich doch ein Lama ausborgen. Die würden dann mit ihm Gassi gehen, genauso wie sie es mit Zweibeinern machen, die keine Begleitung haben. Was für eine geniale Idee! Sofort wobbelt der Radiohund zur "Lama-Lady" und Zoologin Astrid Herler ins niederösterreichische Maria Anzbach. Sie bietet solche Spaziergänge mit Lamas und Alpakas an.


Rudi: "Der Kater hat gesagt, dass ich mir bei Dir ein Lama zum Spazierengehen ausborgen kann, stimmt das?"

Astrid Herler, Zoologin: "Naja, man kann jetzt nicht einfach ein Lama nehmen und alleine weggehen. Ich bin schon dabei. Ich mache so Touren, wo mehrere mitgehen und jeder bekommt sein eigenes Lama oder sein eigenes Alpaka und wir gehen gemeinsam wandern."


Gestaltung: Kathrin Wimmer

Service

Lamalady

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe