Unsichtbare Etiketten

Eine Zaubertinte für Aufkleber
Gestaltung; Lukas Plank

Die kleinen Teile erinnern unwillkürlich an kindliche Experimente mit Geheimtinten: Physiker an der Technischen Universität Dresden haben eine neue Art von Etiketten entwickelt. Die sind zunächst unsichtbar, leuchten allerdings unter UV-Licht. Andererseits lassen sie sich mit Infrarot-Licht wieder "löschen" und können viele Male beschrieben werden. Wie das funktioniert und wo solche getarnten Etiketten Sinn machen könnten, hat Lukas Plank recherchiert.

Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Service

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe