KI soll vertrauenswürdig und gerecht sein

EU-Ethik-Kodex für Künstliche Intelligenz
Gestaltung: Franz Zeller

Die ersten autonomen Maschinen, mit denen ein großer Teil der Gesellschaft zu tun haben wird, werden wohl selbstfahrende Autos sein - auch wenn es vielleicht noch ein Jahrzehnt dauern wird, bis sie auf die Straße kommen. Die Aussicht, dass Maschinen selbst Entscheidungen treffen, ist aber auch mit Ängsten verbunden. Nicht zuletzt deshalb hat die EU ein 50-köpfiges Gremium zusammengestellt, das ethische Leitlinien für die Entwicklung von Maschinen mit künstlicher Intelligenz erarbeitet hat. Morgen wird das Ergebnis in Brüssel präsentiert. Franz Zeller hat mit einem der Vertreter in der High Level Expert Group on Artificial Intelligence, mit dem Technikphilosophen Mark Coeckelbergh über die europäischen Ethikrichtlinien gesprochen.

Moderation und Redaktion: Julia Gindl

Service

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe