Grenzgang mit Kultur

Wolfgang Kühn: auftauchen und wia waun

Vom Verhältnis zwischen Stadt und Land handeln die Erzählungen der Anthologie "auftauchen. Neue Literatur aus Niederösterreich.", herausgegeben von Wolfgang Kühn. 10 Autorinnen und Autoren haben Texte zum Thema "Stadt und Land" geschrieben. Für Wolfgang Kühn ist es wichtig, den neuen literarischen Stimmen, ob jung oder alt, eine Publikationsmöglichkeit zu bieten. Die ländliche Atmosphäre spielt auch in den Musikprojekten von Wolfgang Kühn eine entscheidende Rolle. Gemeinsam mit Irmie Vesselsky tritt er seit 2015 als Duo "Küve" auf. Gerade ist das zweite Album mit dem Titel "wia waun" erschienen. - Gestaltung: Jakob Fessler


Lino Banfi UNESCO Kommissionsmitglied

Der Schauspieler Lino Banfi ist zum neuen UNESCO Kommissionsmitglied seines Heimatlandes Italien gekürt worden. Eine Entscheidung, die für Erstaunen und auch Skepsis sorgte, denn künstlerisch ist der bekannte Komödiant dem leichten bis sehr leichten Fach zuzuordnen. Dennoch genießen viele seiner Filme mittlerweile Kultstatus. In den Sozialen Netzwerken wurde jedoch auch Kritik laut, weil der Protagonist von seichten 70er-Jahre Filmchen wie "Flotte Teens jetzt ohne Jeans" oder "Love Spaghetti Love" als Kulturbotschafter in die ehrwürdige UNESCO einzog.- Gestaltung: Christina Höfferer

Service

Duo Vesselsky/Kühn
Küve
27. April: "Frühlingsfest der Reinsaat", St. Leonhard am Hornerwald, NÖ
14. Mai: Sargfabrik, Wien
auftauchen. Neue Literatur aus Niederösterreich.
Herausgegeben von Wolfgang Kühn.
Literaturedition Niederösterreich
Buchpräsentation: "auftauchen. Neue Literatur aus Niederösterreich." am 24. April , 17 Uhr in der Landesbibliothek St. Pölten
Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe