Wäscheleine im ländlichen Gebiet, Deutschland

APA/TOBIAS KLEINSCHMIDT

Arnold Stadler

"Die schönste Richtung ... ist die Himmelrichtung" - Der Schriftsteller Arnold Stadler

Seit Arnold Stadler 1999 mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet wurde, gilt er als einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller. Bevor er Schriftsteller wurde, hat er 18 Jahre auf einem oberschwäbischen Bauernhof gelebt und gearbeitet, in Meßkirch das Gymnasium besucht und dann in München und Rom Theologie studiert. Erst nach langem Reisen, u.a. nach Südamerika sowie in den Nahen und Fernen Osten, machte er das Schreiben zu seinem Beruf.

Die teilweise autobiografisch geprägte Romantrilogie "Ich war einmal", "Feuerland" und "Mein Hund, meine Sau, mein Leben" spielt in Stadlers oberschwäbischer Heimat und machte ihn bekannt. Aus seinem Werk spricht ein Bezug zur Transzendenz, es kreist oft um Beziehungen und ist geprägt von Ironie und Satire, aber nie von Zynismus. Ein Porträt zum 65. Geburtstag am 9. April.

Gestaltung: Cornelius Hell

Service

In der Sendung angesprochene Werke von Arnold Stadler:

Einmal auf der Welt. Und dann so (enthält die Romane Ich war einmal, Feuerland und Mein Hund, meine Sau, mein Leben in überarbeiteter und erweiterter Form). S. Fischer Verlag 2009 (auch als Fischer Taschenbuch)
Salvatore. Roman. S. Fischer Verlag 2008 (auch als Fischer Taschenbuch)
Rauschzeit. Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016 (wird 2020 auch als Fischer Taschenbuch erscheinen)
Da steht ein großes JA vor mir. Zu einer Arbeit von Margaret Marquardt. Jung und Jung Verlag, Salzburg, Erweiterte Auflage 2016
"Die Menschen lügen. Alle" und andere Psalmen. Aus dem Hebräischen übertragen und mit einem Nachwort versehen von Arnold Stadler. M. e. Nachwort v. Wolfgang Frühwald. Insel Taschenbuch 2005

Weitere wichtige lieferbare Bücher von Arnold Stadler:

New York machen wir das nächste Mal. Roman. Fischer Taschenbuch 2019
Ein hinreißender Schrotthändler. Roman. DuMont Buchverlag 2010
Komm, gehen wir. Roman. S. Fischer Verlag 2007 (auch als Fischer Taschenbuch)
Eines Tages, vielleicht auch nachts. Roman. Jung und Jung Verlag 2003 (auch als Fischer Taschenbuch)
Der Tod und ich, wir zwei. Roman. Jung und Jung Verlag 2004
Mein Stifter. Porträt eines Selbstmörders in spe und fünf Photographien. DuMont Buchverlag 2005 (auch als Taschenbuch bei btb)

Über Arnold Stadler:

"Als wäre er ein anderer gewesen". Zum Werk von Arnold Stadler. Herausgegeben von Pia Reinacher. Fischer Taschenbuch 2009
"Auch der Unglaube ist nur ein Glaube". Arnold Stadler im Schnittfeld von Theologie und Literaturwissenschaft. Herausgegeben von Jan-Heiner Tück. Herder Verlag 2017
Arnold Stadler im Gespräch mit Michael Albus: Was ist Glück? Nachher weiß man es. Ein Lebensbild. Mit der erstmals gedruckten Erzählung Die schönste Richtung aber war die Himmelsrichtung. Patmos Verlag 2018

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Johann Strauß
Album: JOHANN STRAUSS - AN DER SCHÖNEN BLAUEN DONAU u.a.
Titel: Wiener Bonbons op.307, Walzer (Musik teilweise unterlegt!)
Orchester: Concertgebouw Orchestra Amsterdam
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Länge: 09:19 min
Label: Teldec 843337

Urheber/Urheberin: Franz Schubert
Titel: Sonata Para Piano, D. 664, En La Mayor
* Andante (Musik teilweise unterlegt)
Ausführender/Ausführende: Elisabeth Leonskaja
Länge: 05:18 min
Label: MDG 343 1194-2

weiteren Inhalt einblenden