Kassandra ohne Land

Ece Temelkuran: Wenn dein Land...

Die türkische Journalistin Ece Temelkuran hat das Erstarken des Rechtspopulismus in der Türkei genau beobachtet und die Auswirkungen, wie so viele Regierungskritiker, selbst zu spüren bekommen. Ihre persönlichen Erfahrungen, detaillierten Beobachtungen und politischen Analysen hat Ece Temelkuran in einem Buch zusammengefasst. Darin warnt sie vor den Auswirkungen des Rechtspopulismus und drängt dazu, beizeiten politisch aktiv zu werden. Denn Rechtspopulismus ist längst ein globales Phänomen geworden, mit dem wir in Europa und den USA genauso zu kämpfen haben, wie in der Türkei. Ihr Buch ist dabei aber nicht nur eine scharfsichtige politische Analyse, sondern in gewisser Weise auch eine vergnüglich zu lesende Anekdoten-Sammlung. "Denn," so schreibt sie in der Einleitung, "durch Geschichten lassen sich meiner Ansicht nach nicht nur menschliche Erfahrungen am besten vermitteln, sondern auch Krankheiten der menschlichen Seele am besten bekämpfen."
"Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist. Oder sieben Schritte in die Diktatur" ist bei Hoffmann und Campe erschienen.- Gestaltung: Sophie Menasse

Service

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe