Mstislaw Rostropowitsch

AP/MISHA JAPARIDZE

Verdienste um das weite Land des Cellos

mit Irene Suchy.

Als Mstislaw Rostropowitsch (1927 - 2007) von Wladimir Putin den "Orden für die Verdienste um das Vaterland" erster Klasse verliehen bekam, ein Jahr vor seinem Tod, hatte er schon zwei Jahre lang nicht mehr Cello gespielt. Sein letzter Auftritt war in Wien, die Uraufführung eines von Krzysztof Penderecki für ihn komponierten Cellokonzerts. Slawa, wie ihn die Fans nannten, war Cellist, Pianist, Dirigent und, vor allem, ein politisch wirkender Mensch, der sein internationales künstlerisches Renommee nutzte, um Dissidenten zu helfen oder Demokratien zu stärken. Als die Berliner Mauer fiel, gab er Bach vor Ort.

Die in dieser Box aus vier CDs zusammengestellten Aufnahmen entstanden, als Rostropowitsch in der Sowjetunion schon berühmt war, geehrt mit Stalinpreis (1951) und Leninpreis (1961), im Westen jedoch noch weitgehend unbekannt. Sie umfassen den durch die Uraufführung wichtiger Werke von Schostakowitsch, Prokofjew und Kabalewsky gekennzeichneten besonders bedeutsamen Abschnitt in der Karriere von Mstislaw Rostropowitsch.

Ein Künstler, der sich in den Dienst der Zeitgenossen der Komposition stellte und das weite Land des Cellos mit Repertoire, mit enormer Musikalität und Energie bereichert hat.

Service

Aktuelle Aufnahme:
Mstislav Rostropovich In Moscow - Original Recordings
4 CD Box , 2019
Profil / Hänssler

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Urheber/Urheberin: Dmitri Schostakowitsch
Titel: Sonate für Violoncello und Klavier d-moll op. 40
* II. Allegro
Album: Mstislav Rostropovich in Moscow: Original Recordings
Solist/Solistin: Mstislaw Rostropowitsch
Solist/Solistin: Dmitri Schostakowitsch
Länge: 03:10 min
Label: Profil Hänssler PH18062

Urheber/Urheberin: Dimitri Kabalewsky
Titel: Sonate für Violoncello B-Dur op. 71
* Allegretto
Album: Mstislav Rostropovich in Moscow: Original Recordings
Solist/Solistin: Mstislaw Rostropowitsch, Cello
Solist/Solistin: Dimitri Kabalewsky, Klavier
Länge: 06:18 min
Label: Profil Hänssler PH18062

Urheber/Urheberin: Camille Saint-Saens
Titel: Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 a-moll op. 33
* III Tempo I
Album: Mstislav Rostropovich in Moscow: Original Recordings
Solist/Solistin: Mstislav Rostropovich
Orchester: Moscow Radio Orchestra
Leitung: Grigory Stolyarov
Länge: 08:59 min
Label: Profil Hänssler PH18062

weiteren Inhalt einblenden