Manfred Weber

AFP/ALEX HALADA

Richtungskampf um Europa

Wie wählt Deutschland bei der EU-Wahl?
Gestaltung: Andreas Jölli und Birgit Schwarz

Der Ausgang der Europawahl ist völlig offen. Das bevölkerungsstarke und wirtschaftsmächtige Deutschland stellt die meisten Abgeordneten im Europaparlament, deshalb schauen alle europäischen Länder und Parteienfamilien nach Berlin. Mit Manfred Weber ist ein Deutscher Spitzenkandidat der europäischen Konservativen (EVP) für den Posten des EU-Kommissars. Auch die deutschen Grünen stellen mit Ska Keller eine europäische Spitzenkandidatin.
Fast alle Parteien in Deutschland sind für Europa, wollen aber Veränderungen. Die rechtspopulistische AfD, die im EU-Parlament mit der FPÖ zusammenarbeiten will, fährt einen klaren Kurs gegen Europa.
Wir haben den deutschen Europawahlkampf begleitet - bei einer kurzen Dienstfahrt im Diesel mit Manfred Weber, bei einem Wahlkampf-Heimspiel der AfD im Osten Deutschlands, beim grünen Häuserwahlkampf im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg und bei Wahlveranstaltungen der angezählten Sozialdemokraten.

Sendereihe