Peter Sellars in Salzburg, Neues aus Cannes, "Im Rausch", Zukunft der TV-Serie

1. Peter Sellars hält Salzburger Festrede
2. Cannes: Festivaltalk
3. Michael Dangl als Romanautor
4. Filmkolumne: Was kommt nach GoT?

Beiträge

  • Peter Sellars hält Salzburger Festrede

    Seit heute ist bekannt, dass Peter Sellars die Festrede zur Eröffnung der Salzburger Festspiele halten wird. Der amerikanische Opern- und Theaterregisseur wird zum Thema "Das Meer als Erzähler - Globaler Wandel und kulturelles Wirken" sprechen. Es geht um die Bedeutung und Dringlichkeit einer 'ökologischen Zivilisation' für die nächste Generation". Wie dringend der ökologische Wandel ist und was es bedeutet, wenn der Meeresspiegel steigt und steigt, das will Peter Sellars auch in seiner hochaktuellen Inszeniering von Mozarts "Idomeneo" zeigten, die er gemeinsam mit dem Dirigenten Teodor Currentzis diesen Sommer auf die Bühne bringt.

  • Stararchitekt I.M. Pei ist gestorben
  • Cannes: Festivaltalk

    Schon seit Anfang der Woche laufen an der Croisette die 72. Internationalen Filmfestspiele von Cannes. Zum Auftakt am Dienstag hat US Regisseur Jim Jarmusch seine Zombiekomödie "The dead don`t die" präsentiert. Gespräch mit Filmexperten Benno Feichter.

  • Filmkolumne: Was kommt nach GoT?

    Geht es nach der BBC, dann könnten die fetten Jahre des Genres Serie vorbei sein. Mit dem nahenden Ende von "Game of Thrones" werden nämlich Zweifel laut. Was, wenn die Mittelalter-Saga die letzte global funktionierende und massenkompatible Serie war? Bedeuten mehr Streaming-Anbieter auch mehr Abwechslung oder zerfranst sich das Genre in kleinere, spezialisierte Nischen?

  • Michael Dangl als Romanautor

    Michael Dangl - vielbeschäftigter Schauspieler im Theater in der Josefstadt, aber auch im Film und Fernsehen - hat noch ein weiteres Standbein: 2 Romane, 1 Hörspiel und einen Reiseführer durch Grado hat er bereits veröffentlicht. Vor kurzem ist sein neuer Roman "Im Rausch" erschienen, in dem er sich angelehnt an die eigene Biografie, den Anfängen seiner Schauspielzeit in der deutschen Provinz widmet. Morgen Abend wird er daraus mit Sandra Cervic auf der Probebühne des Theaters in der Josefstadt lesen.

Sendereihe