Dumme Kuh, eitler Pfau, blöde Gans

"Sind Tiere die besseren Menschen?"

Wieso gibt es unter den Menschen dumme Kühe und blöde Gänse und Bestien? Sind Menschen keine Tiere, sondern Menschen, weil sie lügen können? Und was soll es bedeuten, wenn manche Menschen sagen: Tiere sind die besseren Menschen? Rudi philosophiert mit Konrad Paul Liessmann.


Konrad Paul Liessmann: "Menschen machen ihre Taten meist aus freien Stücken, das heißt: sie haben Verantwortung. Einen Menschen, der einen anderen schlägt, der einen anderen quält oder tötet, den kann ich zur Verantwortung ziehen. Kann ich einen Bären, der, weil er Bär ist, ein Schaf reißt als Problembär titulieren und zur Verantwortung ziehen und erschießen? Nur weil er tut, was Bären eben tun, wenn sie hungrig sind? Da merkt man schon, dass wir anders mit Tieren und mit Menschen umgehen und umgehen müssen. Und ich glaube, dass vieles, was wir bei einem Menschen als tierisch empfinden, dass das gar nicht tierisch ist. Sondern das ist leider auch menschlich."


Gestaltung: Barbara Zeithammer

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe