Die Radfahrprüfung

Endlich allein unterwegs mit dem Fahrrad-Ausweis

Bald ist es soweit, freuen sich die Schwestern Mirjam und Eva, bald dürfen sie ohne Mama oder Papa mit dem Fahrrad ins Schwimmbad fahren. Davor müssen sie die Radfahrprüfung bestehen. Sie müssen Verkehrszeichen und Vorrangregeln kennen und das korrekte Linksabbiegen beherrschen. Rudi spricht mit den beiden Schülerinnen der vierten Klasse Volksschule über die Aufregung vor der Prüfung, wie sie dafür üben und über das Gefühl, gemeinsam mit Autos, Motorrädern und Lastwägen auf der Straße zu fahren.


Rudi: "Es gibt nicht überall eigene Fahrradstreifen, oft sind Radfahrer auf der Straße unterwegs. Da muss man genau wissen, was man tut, damit es nicht gefährlich wird."

Mirjam: "Wenn ein Lastwagen an mir vorbeifährt dann hab ich Angst, dass er mir zu nahe ranfährt, und in der Stadt sind auch viele Autofahrer. Aber dort, wo dann die Radfahrprüfung stattfindet, sind eigentlich nicht so viele Autos. Und sooo viel Angst hab' ich auch nicht."

Eva: "Und ich nehme auch immer einen Helm, weil das sicherer ist."


Gestaltung: Johanna Steiner

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe