Porträt von Karlheinz Miklin. Er steht auf der Bühne und hält sein Saxophon.

APA/KK

Nachruf auf Karlheinz Miklin

Musik aus allen Richtungen mit Andreas Felber. Jazzsaxofonist und Pädagoge von internationalem Format: Karlheinz Miklin 72-jährig verstorben.

Der Abschied vom Jazz-Institut der Kunstuniversität Graz im Jahr 2015 sei ihm schwer gefallen. Erst langsam habe er nach seiner Emeritierung die neu gewonnene Freiheit zu genießen gelernt, so sagte Karlheinz Miklin am 10. Mai d. J. als Gast der Ö1-Jazztime im Wiener RadioCafe, und die Aussage verwunderte nicht: Schließlich war Miklin, der gebürtige Klagenfurter, der in Bleiburg aufgewachsen war, 40 Jahre an der renommierten Ausbildungsinstitution tätig gewesen, die - gegründet 1965 - zu den ältesten im Bereich Jazz in Europa zählt, und die er von 1983 bis 2000 als Institutsleiter maßgeblich prägte.

Miklin, der passionierte Pädagoge, der von 2003 bis 2012 zudem als Vorsitzender der International Association of Schools of Jazz (IASJ) amtierte, galt darüber hinaus als Saxofonist, Bassklarinettist und Flötist als einer der bekanntesten Jazzmusiker des Landes: Das 1978 gegründete, mit Kontrabassist Ewald Oberleitner und wechselnden Schlagzeugern besetzte Karlheinz Miklin Trio, mit dem er sich 1986 auf "Echoes of Illyria" auf musikalische Spurensuche in seiner Kärntner Heimat begab, konnte 2018 das 40-jährige Betriebsjubiläum feiern. Es hatte ebenso den Status einer Band-Institution inne wie das seit Mitte der 1980er bestehende "Quinteto Argentina". Oder auch Miklins internationales Trio, das mit Bassist Ron McClure und Schlagzeuger Billy Hart als Kollegen prunkte.

Zu den jüngsten Projekten zählte die Zusammenarbeit mit Meister-Arrangeur Michael Abene, der Miklins Kompositionen 2017 für das eigens von Sigi Feigl gegründete Jazzorchester Steiermark arrangierte, sowie der Zusammenschluss mit den jungen Wahl-Grazern des "Meretrio" um den brasilianischen Gitarristen Emiliano Sampaio, mit dem Miklin 2019 die CD "Medio Azul" vorlegte.

Bis zuletzt hochaktiv, ist Karlheinz Miklin vergangenen Samstag 72-jährig überraschend an den Folgen eines Schlaganfalls verstorben. Ein Spielräume-Nachruf auf einen Mann, der in Österreichs Jazzlandschaft als Musiker und als Pädagoge tiefe Spuren hinterlassen hat.

Service

Requiem für Karlheinz Miklin
27.06.2019, 16 Uhr: Graz, Mariahilferkirche (Aufbahrung ab 14 Uhr)

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Karlheinz Miklin/geb.1946
Album: KARLHEINZ MIKLIN SOLO IN DER MÜNZGRABENKIRCHE GRAZ
Titel: Sopransaxophon/instr.
Solist/Solistin: Karlheinz Miklin /Sopransaxophon
Länge: 03:19 min
Label: Extraplatte EX 8722

Komponist/Komponistin: Mark Murphy
Komponist/Komponistin: Karlheinz Miklin
Album: SHADOWS
Titel: Dawn
Ausführende: MARK MURPHY FEAT. KARLHEINZ MIKLIN & FRITZ PAUER
Ausführender/Ausführende: Mark Murphy /vocal
Ausführender/Ausführende: Karlheinz Miklin /saxes, flute
Ausführender/Ausführende: Fritz Pauer /piano
Ausführender/Ausführende: Ewald Oberleitner /doublebass
Ausführender/Ausführende: Dusan Novakov /drums
Länge: 05:57 min
Label: TOB 33802

Komponist/Komponistin: Karlheinz Miklin
Album: AUSTRIAN JAZZART: ECHOES OF ILLYRA
Titel: Call/instr
Solist/Solistin: Karlheinz Miklin /Baßklarinette
Solist/Solistin: Ewald Oberleitner /Bass
Solist/Solistin: Gerhard Wennemuth /Drums
Länge: 05:23 min
Label: Universal 0144822

Komponist/Komponistin: Karlheinz Miklin
Bearbeiter/Bearbeiterin: Michael Abene
Album: NEXT PAGE
Titel: Monk-key
Ausführende: KARLHEINZ MIKLIN & JAZZ ORCHESTER STEIERMARK
Leitung: Sigi Feigl
Solist/Solistin: Karlheinz Miklin /as
Solist/Solistin: Gerhard Ornig /tp
Ausführender/Ausführende: Patrick Dunst /as, ss, fl, cl
Ausführender/Ausführende: Lisi Stiger /as, ss, fl, cl
Ausführender/Ausführende: Tobias Pustelnik /ts, ss, cl
Ausführender/Ausführende: Wolfi Schiefer /ts, ss, cl
Ausführender/Ausführende: Mario Stuhlhofer /lead trumpet
Ausführender/Ausführende: Gerhard Ornig /trumpet
Ausführender/Ausführende: Dominic Pessl /ass. lead trumpet
Ausführender/Ausführende: Markus Krofitsch /trumpet
Ausführender/Ausführende: Reinhard Summerer /lead trombone
Ausführender/Ausführende: Sascha Krobath /trombone
Ausführender/Ausführende: Matyas Papp /trombone
Ausführender/Ausführende: Wolfgang Tischhart /btrb
Ausführender/Ausführende: Fabian Supancic /p, el-p
Ausführender/Ausführende: Thomas Wilding /db, el-b
Ausführender/Ausführende: Klaus Fürstner /dr
Ausführender/Ausführende: Oleksandr Ryndenko /bs, bcl
Länge: 07:40 min
Label: Alessa Records ALR1055

weiteren Inhalt einblenden