Lachendes Publikum

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Treffpunkt Donau-Insel!

Live aus dem Ö1 Kulturzelt beim Wiener Donauinselfest. Gäste: Michael Köhlmeier, Slavko Ninic und Hidan Mamudov. Präsentation: Albert Hosp.

Zum 25. Mal lädt Ö1 ins Kulturzelt beim Donauinselfest. Die "Insel auf der Insel" ist längst zum beliebten Treffpunkt geworden, bei dem es nicht ganz so turbulent zugeht wie auf den meisten anderen Plätzen dieses Wochenendes, aber trotzdem für unterhaltsames und spannendes Programm gesorgt ist. Zum Jubiläum wird erstmals auch der "Klassik-Treffpunkt" auf die Insel verlegt, womit die Sommertour der Sendung stilgerecht an der Donau beginnt.

Zu Gast sind Michael Köhlmeier, einer der erfolgreichsten Schriftsteller im Deutschen Sprachraum und ein mit Ö1 speziell verbundener Erzähler, Slavko Ninic, der Sänger und Frontman der Wiener Tschuschenkapelle sowie Hidan Mamudov, der Klarinettist der Band.

Slavko Ninic kam aus der Vojvodina nach Österreich und gründete 1982 eine Band, die sich, damals ziemlich provokant, "Wiener Tschuschenkapelle" nannte. Lange vor dem Balkan-Boom fanden sich hier in wechselnden Besetzungen Musiker/innen aus Kroatien, Serbien, Bosnien, Bulgarien und Wien zusammen, um unter Beweis zu stellen, dass der Balkan tatsächlich in Wien beginnt, ob nun "am Rennweg", wie Metternich angeblich sagte, oder anderswo in dieser Stadt.

Dem spöttischen Spruch eines mächtigen Staatsmannes und dem Schimpfwort für alle Menschen aus (Ex-)Jugoslawien zum Trotz, entstand so eine der beliebtesten und besten Bands von Österreichs multikultureller Szene.

Michael Köhlmeier ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller Österreichs, die Bücher des vielfach Ausgezeichneten wurden bislang in zehn Sprachen übersetzt. Einzigartig ist sein Talent, als Erzähler die bekanntesten Stoffe und Mythen mit eigenen Worten ungemein spannend und zeitlos darzustellen, von griechischen Sagen bis zu den Dramen von Shakespeare. Köhlmeiers Liebe zur Musik hat sich in mehreren Tonträgern niedergeschlagen. Mit Hans Theessink wird er am Tag nach dem "Treffpunkt" im Ö1 Kulturzelt auftreten.

Die Wiener Tschuschenkapelle hat dem Kulturzelt bereits einige, auch auf CD dokumentierte, Höhepunkte beschert - Grund genug, sie zum Jubiläum neuerlich einzuladen. Zur hervorragenden Besetzung gehört seit einigen Jahren Hidan Mamudov. Der im mazedonischen Stip geborene, in Wien ausgebildete Klarinettist und Komponist wird sich ebenfalls beim "Klassik-Treffpunkt" einstellen.

Speziell für alle Gäste, die zur Sendung kommen wollen, gibt es zum "Treffpunkt" auch ein Frühstück!

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Traditional
Komponist/Komponistin: Slavko Ninic
Titel: Sinoc kad sklopih oci
I: Slavko Ninic /Gitarre, Gesang
I: Hidan Mamudov /Klarinette, Gesang
Länge: 03:00 min
Label: live

Komponist/Komponistin: Franz Fellner
Titel: Why Attnang? Eine Eisenbahnsymphonie
* Salzkammergut - refreshed
I: liza Schmidt - Violine
I: László Móré - Viola
I: Marcell Vámos - Violoncello
I: Ilse Bauer-Zwonar (Kärntner Landeskonservatorium) - Zither
Länge: 02:15 min
Label: musikverlag-ibz

Urheber/Urheberin: Traditional
Urheber/Urheberin: Rumänien
Album: 15 JAHRE WIENER TSCHUSCHENKAPELLE - LIVE
Titel: Rumunjsko/instr./live (ZEIT OHNE APPLAUS)
Ausführende: Wiener Tschuschenkapelle /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Slavko Ninic /Gitarre, gesprochen
Ausführender/Ausführende: Maria Petrova /Percussion
Ausführender/Ausführende: Martin Lubenov /Akkordeon
Ausführender/Ausführende: Jovan Torbica /Kontrabaß
Ausführender/Ausführende: Hidan Mamudov /Klarinette, Saxophon
Länge: 02:15 min
Label: ORF Radio Österreich 1 CD 373

Komponist/Komponistin: unbekannt
Album: HAUS AM WASSER
Titel: Hommage a Radojka/instr.
Ausführende: Wiener Tschuschenkapelle /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Slavko Ninic /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Mitke Sarlandziev /Akkordeon
Ausführender/Ausführende: Maria Petrova /Percussion
Ausführender/Ausführende: Jovan Torbica /Kontrabaß
Ausführender/Ausführende: Hidan Mamudov /Klarinette
Länge: 01:48 min
Label: Tschuschenton/Extraplatte 004

Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Wolfgang von Goethe
Album: FRÜHLING - LIED UND POESIE / Daniela Fally & Peter Matic
Titel: Frühzeitiger Frühling
Textanfang: Tage der Wonnen, kommt ihr so bald ? Schenkt mir die Sonne, Hügel und Wald ?
Solist/Solistin: Peter Matic /Rezitation
Länge: 00:42 min
Label: ORF CD3191 Radio Österreich 1

Komponist/Komponistin: Vincenzo Bellini/1801 - 1835
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Felice Romani/1788 - 1865
Gesamttitel: NORMA / Oper in 2 Akten / Gesamtaufnahme / 2.Akt
Titel: 3. Mira, o Norma...Cedi, deh cedi / Duett Norma, Adalgisa (00:07:13)
Anderssprachiger Titel: Sieh, o Norma, o hab Erbarmen
Leitung: Tullio Serafin
Orchester: Orchestra del Teatro alla Scala di Milano
Solist/Solistin: Maria Callas /Norma, Sopran
Solist/Solistin: Mario Filippeschi /Pollione, Tenor
Solist/Solistin: Ebe Stignani /Adalgisa, Mezzosopran
Solist/Solistin: Nicola Rossi Lemeni /Oroveso, Baß
Solist/Solistin: Paolo Caroli /Flavio, Tenor
Solist/Solistin: Rina Cavallari /Clotilde, Sopran
Chor: Coro del Teatro alla Scala di Milano
Choreinstudierung: Vittore Veneziani
Länge: 04:00 min
Label: EMI 7473048 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Rezsö Seress/1899 - 1968
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Laszlo Javor
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Sam M. Lewis
Album: GLOOMY AFTERNOON - THE MAGIC OF MELANCHOLY / Compil.: Samir H. Köck
Titel: Gloomy Sunday
Solist/Solistin: Billie Holiday /Gesang m.Begl.
Länge: 03:14 min
Label: Emarcy/Universal 9834811 (2 CD

Komponist/Komponistin: Igor Strawinsky
Titel: Teufelstanz
Ausführende: Trio Prestige
I: Hidan Mamudov, Klarinette
I: Irina Belomazhova, Violine
I: Zoltán Füzesséry, Klavier
Länge: 01:37 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Johann Sioly/1843 - 1911
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Wilhelm Wiesberg/1850 - 1896
Bearbeiter/Bearbeiterin: Hörigl
Album: KÖNIG DES WIENERLIEDES - HEINI GRIUC UND SEINE FREUNDE
Titel: Mondscheinbrüder
Solist/Solistin: Heini Griuc /Gesang m.Begl.
Solist/Solistin: Viktor Michalek /Gesang m.Begl.
Länge: 03:48 min
Label: Earl ECD 875042

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Vorlage: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Album: BEETHOVEN: SÄMTLICHE SONATEN U. VARIATIONEN FÜR KLAVIER & VIOLONCELLO
Titel: Zwölf Variationen über das Thema "Ein Mädchen oder Weibchen" aus Mozarts Oper "Die Zauberflöte", op.66 - für Klavier und Violoncell
* 4. Thema (00:34)
* 5. Variation 1 (00:35)
* 6. Variation 2 (00:31)
* 7. Variation 3 (00:29)
Solist/Solistin: Pieter Wispelwey /Violoncello
Solist/Solistin: Dejan Lazic /Klavier
Länge: 02:09 min
Label: Channel Classics CCSSA22605 (2

Komponist/Komponistin: Traditional
Komponist/Komponistin: Slavko Ninic
Titel: Gor cez izaro
I: Slavko Ninic /Gitarre, Gesang
I: Hidan Mamudov /Klarinette, Gesang
Länge: 03:00 min
Label: live

Komponist/Komponistin: Gustav Mahler/1860 - 1911
Titel: Symphonie Nr.5 in cis-moll
* Adagietto: Sehr langsam - 4.Satz (00:08:58)
Orchester: Berliner Philharmoniker
Leitung: Claudio Abbado
Länge: 09:00 min
Label: DG 4377892

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Titel: Billy
I: Hans Theessink
I: Michael Köhlmeier
Länge: 04:04 min
Label: manus

weiteren Inhalt einblenden