Ein Gelsenspray wird aufgetragen

APA/HELMUT FOHRINGER

Mängel im Urlaub: Wie man zu einer Entschädigung kommt

Anti-Gelsen-Mittel im Test: Nur jedes zweite Produkt unbedenklich +++ Mängel im Urlaub: Wie man zu einer Entschädigung kommt +++ Viele Akku-Staubsauger schneiden im Test schlecht ab +++ Bluetooth-Kopfhörer: Guter Klang muss nicht teuer sein

Anti-Gelsen-Mittel im Test: Nur jedes zweite Produkt unbedenklich

Die Hitze nach dem feuchten Mai hat ideale Bedingungen für Gelsen geschaffen. Wer sich nicht mehr anders zu helfen weiß, greift zu Anti-Gelsen-Sprays. Die Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich und die Umweltberatung Wien haben 20 Produkte untersucht, nur zehn davon erwiesen sich als unbedenklich. Außerhalb der stark mit Gelsen belasteten Gebiete können auch vorbeugende Maßnahmen helfen, die Plagegeister vom Leib zu halten.


Mängel im Urlaub: Wie man zu einer Entschädigung kommt

Schmutzige Zimmer, schlechtes Essen, verdreckte Pools und kein Sandstrand weit und breit: Es gibt viele Gründe, die einem den Sommerurlaub verderben können. Oft haben Reisende aber Anspruch auf eine Behebung der Mängel oder auf eine Entschädigung. Allerdings nur dann, wenn schnell gehandelt wird und die Betroffenen bereits am Urlaubsort die richtigen Maßnahmen setzen.


Viele Akku-Staubsauger schneiden im Test schlecht ab

Akku-Staubsauger sind für viele eine Alternative zu klassischen Bodenstaubsaugern. Die schmalen Geräte sind praktisch, weil man weder über Kabel stolpert, noch sich bücken muss. Die deutsche Stiftung Warentest ist trotzdem alles andere als zufrieden mit der Leistung der Akku-Staubsauger. Die meisten lassen viel Schmutz liegen, nur zwei Geräte saugen gut.


Bluetooth-Kopfhörer: Guter Klang muss nicht teuer sein

Ob auf der Couch, in der U-Bahn oder im Schwimmbad: Bluetooth-Kopfhörer versprechen Musikgenuss ganz ohne lästige Kabel. Die deutsche Stiftung Warentest hat 18 Modelle getestet und kommt zu dem Ergebnis: Guter Klang muss nicht teuer sein.


Moderation: Karin Fischer

Service

Kostenfreie Podcasts:
help - XML
help - iTunes

Beiträge aus den letzten Sendungen, Verbrauchernews, neueste Testergebnisse, Tipps, Kontaktadressen, Konsumenten-Links usw. finden Sie in help.ORF.at

Sendereihe