Vinko Globokars originelle Musikkonstruktionen

Der Körper ist Instrument. Zum 85. Geburtstag von Vinko Globokar. Gestaltung: Rainer Elstner

Als Komponist, Improvisator, Interpret und Pädagoge hat der in Frankreich geborene, slowenischstämmige Vinko Globokar sich seine eigene Nische im zeitgenössischen Musikbetrieb geschaffen. Am 7. Juli 2019 feiert er seinen 85. Geburtstag.

Globokars Werk ist geprägt durch seine Doppelrolle als Komponist und Interpret. Spieltechnische Neuerungen stehen im Fokus, ebenso psychologische Fragestellungen, die die Verhaltensweisen der ausführenden Musiker betreffen.

Der Körper mit all seinen expressiven Funktionen, im weitesten Sinn als "Körpersprache" bezeichnet, steht im Zentrum seines Komponierens - in mehreren Funktionen, wie der Musikwissenschafter und Publizist Max Nyffeler schreibt: "Der Körper ist Instrument, er ist physischer Sitz des musikalischen Ichs (also Subjekt), er ist Reflexionsgegenstand (also Objekt des Bewusstseins) und Demonstrationsobjekt (für das Publikum)."

Erschaffen und Zerstören gehen bei seinen Konzepten oft Hand in Hand. Musik wird in Globokars durchdachten Partituren kreiert - und in vielen Fällen auch gleichsam wieder von innen zur Explosion gebracht.

Sendereihe

Gestaltung

  • Rainer Elstner

Playlist

Komponist/Komponistin: Jürg Wyttenbach/geb.1935
Album: SERENADE IN LUFTSCHLÖSSERN: Instrumentale und vokale Theaterstücke
Titel: D(h)ommage oder "Freu(n)de! Nicht diese Töne / Spielzüge für einen Posaunisten
Solist/Solistin: Vinko Globokar /Posaune
Länge: 02:37 min
Label: Grammont CTSP 372

Komponist/Komponistin: Vinko Globokar
Album: Begegnung In Baden-Baden
Titel: Version II
Ausführende: Carlos Roqué Alsina
Ausführende: Jean-Pierre Drouet
Ausführende: Michel Portal
Ausführende: Vinko Globokar
Länge: 05:08 min
Label: WERGO

Komponist/Komponistin: Vinko Globokar/1934
KM: musikprotokoll 1987 - Hommage a Emil Breisach - 19871022, 22.00 Uhr
Titel: Freu(n)de / UA (m.A. 0.45)
Freude
Freunde
Ausführende: Ensemble
Ausführende: Heinrich Schiff
Ausführender/Ausführende: Heinrich Schiff /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Anja Lechner /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Reinhard Latzko /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Martin Menking /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Peter Hörr /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Marko Ylönen /Violoncello
Länge: 02:46 min
Label: Ricordi, Paris

Komponist/Komponistin: Vinko Globokar
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Vinko Globokar
Album: MUSIK IN DEUTSCHLAND 1950-2000 : VOKALE KAMMERMUSIK - SPRACHKOMPOSITION
Titel: 1er terrogatoire, L'isolement cellulaire - aus "Un jour comme un autre", Szenen für Sopran und Kammerensemble
Solist/Solistin: Linda Vickermann /Sopran
Leitung: Vinko Globokar
Ausführender/Ausführende: Michel Portal /Kontrabaßklarinette
Ausführender/Ausführende: Jean Pierre Drouet /Schlagzeug
Ausführender/Ausführende: Klaus Heitz /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Ray Krueger /Tuba
Ausführender/Ausführende: Karlheinz Böttner /Baßgitarre
Länge: 07:27 min
Label: RCA Red Seal/BMG 74321736652 (

Komponist/Komponistin: Vinko Globokar
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Peter Handke /3.Teil
Titel: Les Emigres / Die Emigranten / für 5 Sprecher, 2 Vokalsolisten, kleinen Chor, Orchester und Jazztrio
* 1. Miserere - 1.Teil (00:31:28)
Solist/Solistin: Linda Hirst /Mezzosopran
Solist/Solistin: Nicholas Folwell /Bariton
Chor: Vokalquintett Ljubljana
Orchester: Ensemble Musique vivante
Solist/Solistin: Claude Berthelemy /Gitarre
Solist/Solistin: Jay Gottlieb /Klavier
Solist/Solistin: Jean Pierre Drouet /Percussion
Solist/Solistin: Mahmoud Benyacoub /Sprecher
Solist/Solistin: Tatjana Kristan /Sprecherin
Solist/Solistin: Michael Lonsdale /Sprecher
Solist/Solistin: Werner Stehmans /Sprecher
Solist/Solistin: Yumi Nara /Sopran
Leitung: Diego Masson
Leitung: Vinko Globokar
Länge: 15:01 min
Label: harmonia mundi france HMC 9052

Komponist/Komponistin: Vinko Globokar
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Peter Handke /3.Teil
Titel: Les Emigres / Die Emigranten / für 5 Sprecher, 2 Vokalsolisten, kleinen Chor, Orchester und Jazztrio
* 3. Sternbild der Grenze - 3.Teil (00:30:00)
Solist/Solistin: Linda Hirst /Mezzosopran
Solist/Solistin: Nicholas Folwell /Bariton
Chor: Vokalquintett Ljubljana
Orchester: Ensemble Musique vivante
Solist/Solistin: Claude Berthelemy /Gitarre
Solist/Solistin: Jay Gottlieb /Klavier
Solist/Solistin: Jean Pierre Drouet /Percussion
Solist/Solistin: Mahmoud Benyacoub /Sprecher
Solist/Solistin: Tatjana Kristan /Sprecherin
Solist/Solistin: Michael Lonsdale /Sprecher
Solist/Solistin: Werner Stehmans /Sprecher
Solist/Solistin: Yumi Nara /Sopran
Leitung: Diego Masson
Leitung: Vinko Globokar
Länge: 03:17 min
Label: harmonia mundi france HMC 9052

Komponist/Komponistin: Vinko Globokar
Titel: Septuor par 13 sources (live @ pre-art soloists, Zürich)
Ausführende: Boris Previsic
Ausführende: Matthias Arter
Ausführende: Raphael Camenisch
Ausführende: Vladimir Blagojevic
Ausführende: Gilles Grimaitre
Ausführende: Tobias Moster
Aleksander Gabryo, Kontrabass
Länge: 12:26 min
Label: EBU

weiteren Inhalt einblenden